7. Bundesliga-Spieltag

Bayern München empfängt den VfL Wolfsburg

+
Bayern-Stürmer Mario Mandzukic (M.) spielte einst beim VfL Wolfsburg.

München - Der 7. Spieltag wartet unter anderem mit der Begegnung zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg auf. Schaffen die Niedersachsen ihren ersten Sieg in München?

19 Mal reiste der VfL bislang in der Liga und im Pokal zu den Bayern - einen Sieg gab es für die Niedersachsen dabei noch nie. Lediglich ein Unentschieden steht für die "Wölfe" in der bayrischen Landeshauptstadt zu Buche. Und die Hoffnung auf Zählbares dürfte auch für die Partie am Samstag (Anpfiff 15:30 Uhr in der Allianz Arena) nicht sonderlich groß sein.

In der vergangenen Saison konnten die Bayern beide Partien für sich entscheiden: In der Hinrunde gab's einen 3:0-Sieg in München, das Rückspiel gewann das Starensemble von der Säbener Straße mit 2:0.

Für ausführliche Vorberichte, jeweils aus Sicht der beiden Vereine, klicken Sie bitte auf unten stehende Links.

Vorbericht FCB: Luiz Gustavo freut sich "auf meine Freunde in München"

Vorbericht Wolfsburg: Wieder nichts zu verlieren

auch interessant

Meistgelesen

"War erschrocken": Wird Bayern das Eröffnungsspiel weggenommen?
"War erschrocken": Wird Bayern das Eröffnungsspiel weggenommen?
Reif über Hoeneß-Rückkehr: "Er weiß, was er will"
Reif über Hoeneß-Rückkehr: "Er weiß, was er will"
Ancelotti lobt "Sonder-Prämie" für Lahm aus - der nimmt ihn beim Wort
Ancelotti lobt "Sonder-Prämie" für Lahm aus - der nimmt ihn beim Wort
Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"
Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"

Kommentare