Norweger Ödegaard war in München

Supertalent (15): Geheimtraining beim FC Bayern

München - Im Rennen um Europas wohl größtes Fußballtalent schaltet der FC Bayern einen Gang hoch. Der Rekordmeister hat das Werben um Norwegens begehrtes Mittelfeld-Ass Martin Ödegaard offenbar verstärkt.

Der Jung-Nationalspieler war vergangene Woche erneut für zwei Tage in München. Wie die tz erfuhr, absolvierte der 15-Jährige von Strömsgodset IF dieses Mal sogar ein Training bei den Profis des FCB, sollte sich persönlich ein Bild davon machen, wie Pep Guardiola jungen Spielern seine Philosophie vermittelt. Die Idee: Dem von europäischen Topklubs wie Real Madrid oder dem FC Liverpool umworbene Öde­gaard sollte aufgezeigt werden, dass er bei Bayern und Trainer Guardiola die besten Zukunftsperspektiven hat. Der Norweger soll nach seiner möglichen Unterschrift nicht bei der Amateur- oder den Juniorenmannschaften in der Versenkung verschwinden. Und genau bei dieser Unterschrift ist nun Eile geboten!

Am 17. Dezember wird Ödegaard 16 Jahre alt, ein neuralgisches Datum! Die FIFA gestattet Wechsel von Spielern aus Nicht-EU-Staaten wie Norwegen erst ab diesem Alter. Macht Bayern jetzt also ernst?

Schon vor einem Jahr war Ödegaard für einige Tage Gast des FC Bayern, allerdings auf Einladung der Jugendabteilung. Nach der imposanten Entwicklung des Jungen in den vergangenen Monaten erklärte Nachwuchsko­ordinator Michael Tarnat im Gespräch mit der tz nun, dass Ödegaard den Junioren qualitativ entwachsen ist.

Der Norweger ist ein Thema für die Profiabteilung – auch und gerade für die des FCB! Sein Transferwert soll mittlerweile bei mindestens vier Millionen Euro liegen.

sw, mic

"Watzke ist sympathisch": Was Bayern-Fans nie sagen würden

"Watzke ist sympathisch": Was Bayern-Fans nie sagen würden

Rubriklistenbild: © dpa

Michael Knippenkötter

Michael Knippenkötter

E-Mail:michael.knippenkoetter@tz.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Herr Kimmich, lösen Sie jetzt auch Lahm beim FC Bayern ab?
Herr Kimmich, lösen Sie jetzt auch Lahm beim FC Bayern ab?
"Wunderbarer Spieler": Portugal feiert Bayern-Profi Sanches
"Wunderbarer Spieler": Portugal feiert Bayern-Profi Sanches
Bayern-Neuzugang Renato Sanches leitet Siegtor ein
Bayern-Neuzugang Renato Sanches leitet Siegtor ein

Kommentare