Testspiel beim SV Lippstadt

Ticker: Robben-Schock bei Ancelottis Debüt

Lippstadt - Der FC Bayern München hat sein erstes Testspiel unter Trainer Carlo Ancelotti knapp gewonnen. Hier können Sie das Spiel beim SV Lippstadt noch einmal im Ticker nachlesen.

Update vom 3. August 2016: Kurz vor Ende der USA-Reise spielt der FC Bayern gegen Real Madrid. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie das letzte Testspiel live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 19. Juli 2016: Im nächsten Testspiel muss der FCB gleich gegen seinen ehemaligen Trainer Pep Guardiola antreten: So sehen Sie die Partie zwischen dem FC Bayern und Manchester City live im TV und im Stream.

SV Lippstadt - FC Bayern 3:4 (0:3)

Start-Aufstellungen:

FC Bayern: Ulreich - Rafinha, F. Götze, Martinez, Bernat - Alonso, Lahm - Robben (36. Crnicki), Benko, Ribery - Green.

Lippstadt: Kampe - Kolodzig, Lübbers, Joswig, Kaldewey, Kickermann, Bechtold, Parensen, Jevric, Elitok, Traufetter.

Tor: 0:1 Green (9.), 0:2 Robben (16.), 0:3 Ribéry (33.), 0:4 Joswig (ET, 49.), 1:4 Rump (51.), 2:4 Parensen (57.), 3:4 Maiella (87.)

Bilder: So lief das Ancelotti-Debüt in Lippstadt

Hier geht's zum Spielbericht

+++ Das war's aus Lippstadt! Der nächste Test der Bayern ist von einem ganz anderen Kaliber: Kommenden Mittwoch gibt's dann ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola, der mit seinem neuen Klub Manchester City nach München kommt (Anstoß 20.30 Uhr in der Allianz Arena).

+++ Sven Ulreich analysiert die erste Woche unter Carletto: "Der Umgang ist locker, das tut der Mannschaft gut. Bei Pep Guardiola war es meistens so, dass es gleich in der ersten Woche nach dem Urlaub um Taktik ging. Ancelotti ließ es in der ersten Woche ein bisschen ruhiger angehen."

+++ Trainer Carlo Ancelotti sagte nach dem Spiel bei Sport1 (erst auf Deutsch, dann auf Englisch): "Die erste Woche war gut, wir haben gut und konzentriert trainiert. Und die erste Halbzeit heute war auch gut. So ein Spiel wie heute müssen wir nutzen, um an der Kondition zu arbeiten. Arjen Robben hat eine Muskelverletzung und muss noch untersucht werden. Wir hoffen, dass es nichts Ernstes ist."

Fazit: Ein Sieg, in den man nicht viel reininterpretieren kann. Die Bayern spielten in der ersten Halbzeit mit zahlreichen Stars und führten 3:0. Im zwieten Durchgang wechselte Trainer Carlo Ancelotti dann munter durch, zahlreiche A-Junioren kamen ins Spiel. Dadurch ging der Spielfluss verloren. Dennoch reichte es zum Sieg.

90. Minute: Bayern rettet den Sieg über die Zeit. Schlusspfiff!

87. Minute: Na sieh an, Maiella macht doch noch seinen Treffer. 3:4! Mal schauen, ob die Amateure jetzt noch mal alles raushauen. Wäre ja schon nicht schlecht, wenn man den Enkeln mal erzählen kann, man habe gegen den großen FC Bayern unentschieden gespielt ...

83. Minute: Viel scheint hier nicht mehr zu passieren. Ribéry sitzt längst geduscht auf der Bank und hat doch noch einen Auftritt, als er einen Ball, der ins Aus fliegt, fänt. Von den Fans gibt's dafür begeisterten Applaus. 

81. Minute: Green und Götze gehen nun auch vom Feld. Jetzt hat Ancelotti komplett ausgetauscht.

80. Minute: Maiella kommt über die linke Seite und versucht's dann mit einem Schlenzer.  Knapp daneben.

73. Minute: Stoisch sitzt Carlo Ancelotti auf der Bank. Naja, mitreißend ist dieser Kick in der zweiten Halbzeit auch nicht mehr wirklich ...

66. Minute: Green hat das fünfte Bayern-Tor auf dem Fuß, verballert aber.

64. Minute: Rafinha und Bernat verassen jetzt auch den Platz. Jetzt stehen fast nur noch A-Jugendliche bei den Bayern auf dem Platz.

62. Minute: Maiella hat das 3:4 auf dem Fuß, verzieht aber knapp. Die Amateure wollen's jetzt wissen.

61. Minute: Alonso, Benko und Lahm verlassen den Platz. Sie werden ausgewechselt.

59. Minute: Kurz vor dem Gegentreffer hatte Felix Götze den Ball mit voller Wucht dahin bekommen, wo man(n)'s besonders schmerzhaft spürt. Mittlerweile geht's aber wieder, der kleine Götze ist wieder im Spiel.

57. Minute: Und der nächste Treffer für die Gastgeber! Parensen trifft per Kopf! Man merkt, dass bei den Bayern jetzt zahlreiche A-Junioren auf dem Platz stehen. 2:4.

51. Minute: Und da macht's Rump! Ehrentreffer für Lippstadt. Der eingewechselte Rump zieht aus knapp 20 Metern ab. Tom Starke, der jetzt im Bayern-Tor steht, sieht da überhaupt nicht glücklich aus und lässt das Leder passieren. Der Lippstädter feiert seinen Treffer, als wär's der entscheidende im EM-Finale gewesen. Nett anzusehen.

+++ Hier geht's übrigens zur Zusammenfassung der Aussagen von Rummenigge über Götze.

49. Minute: Tor für Bayern! Scharfe Hereingabe von Green auf der rechten Seite. In der Mitte knallt Joswig dem eingewechselten Keeper Balkenhoff den Ball satt über die Linie. Eigentor. 4:0 für Bayern!)

47. Minute: Die erste Chance der zweiten Halbzeit hatte Benko mit einem scharfen Schuss. Aber knapp vorbei.

46. Minute: Weiter geht's - und zwar mit zahlreichen Wechseln bei den Bayern. 

45. Minute: Halbzeit is'! Komfortable Führung für die Bayern, die sich hier aber kein Bein rausreißen. Müssen sie aber auch nicht. Hiobsbotschaft ist, dass Arjen Robben verletzt ausgewechselt werden musste.

40. Minute: Arjen Robben und die Muskelverletzungen - eine unendliche Geschichte ... Aber jetzt hoffen wir mal, dass es vielleicht doch nicht ganz so schlimm ist ...

36. Minute: Für Robben geht's nicht weiter, Mario Crnicki kommt. 

35. Minute: Au backe! Robben bricht einen Sprint ab und fasst sich an die rechte Leiste. Dazu ein schmerzverzerrtes Gesicht. 

35. Minute: Rafinha hat übrigens in der ersten halben Stunde Rechtsverteidiger gespielt, jetzt hat Lahm diesen Part übernommen. Aber ob sich heute schon viel an der Taktik von Carlo Ancelotti ablesen lässt? Bislang haben wir zumindest ein 4-3-3 gesehen.

33. Minute: But pour le Bayern! Ribéry mit feiner Einzelleistung über links. Ein Wackler, Gegner ausgetanzt - und ganz locker versenkt. So geht das! Parfait!

28. Minute: Gute Chance für Lippstadt: Kolodzig zieht mit links aus über 20 Metern ab. Ulreich reißt die Faust nach oben und lenkt den Ball spektakulär über die Latte.

25. Minute: Starke Szene von Ribéry. Der Franzose mit schönem Solo über die linke Seite, dann der Pass zu Green. Der Youngster fackelt nicht lange und zieht aus knapp 16 Metern ab. Kampe macht aber alle richtig und lenkt den Ball über die Latte.

22. Minute: Wie macht sich eigentlich der kleine Götze in der Innenverteidigung? Er hat natürlich bislang nicht viel Arbeit, dennoch sah sich einer unser Facebook-User, der das Spiel offenbar im Live-Stream verfolgt, zu einer frechen Aussage verleiten: "Der ist jetzt schon mehr gelaufen als sein Bruder in drei Jahren." Fies!

21. Minute: Alonso will Ribéry in Szene setzen, aber Keeper Kampe ist schneller am Ball, nachdem er aus seinem Kasten geeilt war.

16. Minute: Tor für Bayern! Lahm mit Zuckerpässchen auf Robben. Der wirft den Turbo an, umkurvt den Keeper und schießt den Ball über die Linie. Ganz cool abgeschlossen!

14. Minute: Bernat mit zu kurzem Rückpass auf Ulreich. Trafetter spritzt dazwischen und bringt den Keeper in Bedrängnis. Geht aber gerade nochmal gut.

13. Minute: Das Tor für die Bayern fiel eher aus dem Nichts. Das ist eine ziemlich laue Sommerfußball-Veranstaltung bislang.

9. Minute: Tor für den FC Bayern! Ribéry zieht über rechts in den Strafraum, passt zurück. In der Mitte steht Robben, schließt ab. Eher ein Schüsschen, aber Keeper und Lehramtsstudent Kampe lässt unnötigerweise nach vorne abprallen. Da steht Green und schiebt ein. Ancelottis Reaktion: Ein kleines Lächeln.

5. Minute: Erster Torschuss des Spiels ... von Lippstadt! Traufetter zieht ab, verzieht aber.

1. Minute: Der kleine Götze, Felix, spielt übrigens heute neben Javi Martinez in der Innenverteidigung der Bayern.

1. Minute: Los geht's! Die Bayern tragen ihre grauen Auswärtstrikots, Lippstadt in bayern-typischem rot.

+++ Vor dem Spiel gibt es eine Schweigeminute für die Opfer des schrecklichen Ereignisse in Nizza.

+++ Carlo Ancelotti hat es sich bereits auf der Trainerbank gemütlich gemacht. Er trägt einen feschen Trainingsanzug in rot und drunter ein rotes Polohemd.

+++ Rummenigge über Uli Hoeneß: "Ich hab ihn Mitte der Woche im Büro gesehen, aber ich bin auch nicht schlauer als die Öffentlichkeit. Ich weiß nicht, wie er sich entscheiden wird."

+++ Rummenigge über die Sammer-Nachfolge: "Klar werden Leute mit Bayern in Verbindung gebracht. Ich kann aber ehrlich sagen, dass wir noch niemanden kontaktiert haben, das wird auch kurzfristig nicht passieren."

Rummenigge bestätigt Götze-Abschied

+++ "Mario Götze ist ein wunderbarer Fußballer, aber er muss spielen. Kontinuierlich. Das muss er bei einem anderen Verein versuchen. Beim FC Bayern hat das nicht gepasst in drei Jahren."

+++ Zu Mario Götze sagt Karl-Heinz Rummenigge: "Als perfekt würde ich den Transfer nicht vermelden. Ich kann bestätigen, dass es Gespräche mit Borussia Dortmund und dem Berater gibt. Aber ich kann da noch nicht Vollzug vermelden, da man sich über die Ablösesumme einigen muss."

+++ Karl-Heinz Rummenigge steht vor dem Spiel vor dem Sport1-Mikro. Er sagt über den neuen Trainer Carlo Ancelotti: "Er ist ein cooler Bursche."

+++ Zuletzt war ja Max Eberl bei den Bayern als Nachfolger von Matthias Sammer ins Gespräch gebracht worden. Der Gladbach-Manager hat sich dazu jetzt geäußert

+++ Der FC Bayern hat eben die Aufstellung getwittert. Götze steht in der Startelf ... Aber natürlich handelt es sich um Felix Götze.

+++ Das heutige Spiel findet ja zu Ehren von Karl-Heinz Rummenigge statt. Mit dem Vorstandsboss des FC Bayern haben wir im Vorfeld ein interessantes Interview geführt.

+++ Tolle Aktion übrigens: Der SV Lippstadt wird die Hälfte der Einnahmen an die Flüchtlingshilfe der Stadt Lippstadt spenden. Stark!

+++ Herzlich Willkommen zum ersten Testspiel des FC Bayern in der Saison 2016/2017! Es geht heute gegen den SV Lippstadt 08 in Ostwestfalen. Die Bayern sind gut eskortiert in Ostwestfalen angekommen, wie auf diesem kurzen Video zu sehen ist:

Vorbericht:

Es ist mehr eine Gefälligkeit als ein ernster Test: Der FC Bayern tritt heute um 17 Uhr beim Oberligisten SV Lippstadt 08 zu einem Testspiel an. Es ist der erste Auftritt unter Neu-Trainer Carlo Ancelotti.

Das Spiel in Westfalen wurde zu Ehren von Karl-Heinz Rummenigges 60. Geburtstag vereinbart. Der SV Lippstadt ist Rummenigges Heimatverein, von dem aus der Vorstandsvorsitzende seine Welt-Karriere in den 70er und 80er Jahren startete, die ihn unter anderem als Spieler zum FC Bayern und zu Inter Mailand führte.

SV Lippstadt gegen FC Bayern München: Geschenk für Rummenigge

Spielbeginn im Stadion "Am Bruchbaum" ist um 17 Uhr. Beim FC Bayern werden die EM-Fahrer natürlich noch nicht mit von der Partie sein, dennoch dürfen die rund 8500 Zuschauer sich auf eine prominent besetzte Elf von Trainer Carlo Ancelotti freuen. Beim Trainingsstart am Montag wirkten Stars wie Franck Ribéry, Philipp Lahm oder Javi Martinez mit. 

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare