Alleiniger deutscher Rekordmann

Einheizer Müller: "Noch 50 Tore zu Platz eins"

+
Thomas Müller war nach dem Spiel gegen den FC Porto die Stimmungskanone.

München - Thomas Müller ist nach seinem Treffer am Dienstagabend gegen den FC Porto nun alleiniger deutscher Rekordtorschütze in der Champions League. Er sieht das jedoch gelassen.

Rekordtorschütze Thomas Müller ordnete den Platz als deutsche Nummer 1 mit Blick auf die größten Champions-League-Stars zurückhaltend ein. „Ich weiß, dass ich noch 50 Tore zum ersten Platz habe. Das zeigt, was es da an Schützen in anderen Vereinen gibt“, erklärte der Fußball-Weltmeister nach seinem 27. Tor in der Königsklasse. Damit führt er die nationale Bestenliste vor Mario Gomez (26 Treffer) alleine an. Barça-Star Lionel Messi und Real-Weltfußballer Cristiano Ronaldo trafen schon jeweils 75 Mal.

„Ich hatte gesagt, ich würde es gerne werden, weil ich dann der Mannschaft geholfen habe“, sagte Müller zu seiner Bestmarke. Mit erst 25 Jahren kann er auch in vielen anderen Torlisten noch weit nach vorne rücken. Mit bereits zehn WM-Toren jagt er etwa Weltmeisterschafts-Rekordmann Miroslav Klose (16). Im Nationalteam ist seine Quote mit 27 Treffern in 63 Spielen ebenfalls beachtlich.

Bayern mit Gala gegen Porto: fünf Mal die Note 1

Bayern mit Gala gegen Porto: fünf Mal die Note 1

Müller führte das Team beim 6:1 gegen Porto nicht nur während der Partie mit an, sondern auch danach. Der WM-Torschützenkönig von 2010 kletterte auf den Zaun vor der Fankurve und heizte den Kollegen per Megafon ein. „Ich hatte ein bisschen Probleme mit dem Gerät. Ich hätte mit meiner Stimme sicherlich mehr erreicht“, scherzte die unumstrittene Nummer 1 in einer anderen Kategorie: Im Sprücheklopfen.

Die erfolgreichsten deutschen Torschützen in der Champions League

Spieler Tore
Thomas Müller 27
Mario Gomez 26
Michael Ballack* 16
Miroslav Klose 14
Carsten Jancker* 13
Mehmet Scholl* 12
Bastian Schweinsteiger 12
Marco Reus 12

*nicht mehr aktiv

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern

Kommentare