Nach tz-Informationen

Auf Leihbasis: Benatia kurz vor Wechsel zu Juve

+
Nach tz-Informationen steht Innenverteidiger Medhi Benatia kurz vor einem Wechsel vom FC Bayern München zum italienischen Meister Juventus Turin.

München - Nach tz-Informationen steht Innenverteidiger Medhi Benatia kurz vor einem Wechsel vom FC Bayern München zum italienischen Meister Juventus Turin.

Keine Woche dauert es mehr, bis Carlo Ancelotti die Stars des FC Bayern zum Trainingsauftakt bittet. Wie die tz erfuhr, wird Ancelotti am Mittwoch das erste Mal an der Säbener Straße erwartet. Vermutlich das letzte Mal stattete gestern Medhi Benatia dem FCB-Trainingsgelände einen Besuch ab: Der Innenverteidiger steht kurz vor einem Wechsel auf Leihbasis für ein Jahr zum italienischen Meister Juventus Turin. Nach tz-Informationen beträgt die Leihgebühr zwei Millionen Euro. Eine anschließende Kaufoption würde 16 Millionen Euro betragen. Nur mit einem Turnbeutel in der Hand stieg Benatia gestern aus seinem Dienstwagen und verschwand im Gebäude.

Badstuber und Robben wieder im Training

Auf dem Platz arbeiteten Holger Badstuber und Arjen Robben nach vier Wochen Urlaub erneut fleißig am Comeback. Den Anfang machte Badstuber, der sich kurz aufwärmte, Pass- und Dribbelübungen absolvierte und zum Abschluss auf ein Mini-Tor schoss. Nach seiner Einheit nahm sich der sichtlich gut gelaunte Innenverteidiger noch Zeit für die vereinzelt anwesenden Fans und schrieb Autogramme.

Robben war ebenfalls gut drauf, erkundigte sich zwischen den Übungen bei einer FCB-Mitarbeiterin nach ihrem Urlaub und absolvierte die letzten Stabilisationsübungen in weißen Tennissocken. Urlaub hat eigentlich auch noch Co-Trainer Hermann Gerland. Doch der Tiger schaute in roter Trainingsjacke, Jeans und roten Turnschuhen an der Säbener Straße vorbei – obwohl von seinem neuen Chef Ancelotti keine Spur war.

bok

auch interessant

Meistgelesen

Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare