Badstuber angeschlagen - Schotten-Rock in der Allianz Arena

Holger Badstuber (unten) will gegen Florenz wieder fit sein

München - Aktuelle Kurz-Mitteilungen rund um den FC Bayern München.

Holger Badstuber: Angeschlagen

Holger Badstuber quälte sich durch die Partie gegen Dortmund. Nach einem Kopfballduell landete sein Gegenspieler auf Badstubers Fuß. Die Folge: Eine schmerzhafte Prellung, die noch nach Spielende in der Kabine behandelt wurde. Mit einer dicken Bandage verließ der 20-Jährige die Allianz Arena. „Ich habe ziemliche Schmerzen, aber es ist nichts kaputt, nur eine Prellung“, erklärte Badstuber nach dem Spiel der tz, „die nächsten Tage werde ich es schon noch ganz schön spüren. Aber ich hoffe, dass es bis zum Spiel am Mittwoch gegen Florenz wieder geht.“

Torjingle: Schotten-Rock

Bei den Bayern wird neuerdings nach Toren richtig gerockt. In der Allianz Arena dröhnt nach Toren der Song „Chelsea Dagger“ der schottischen Rockband The Fratellis.

ta

Kommentare

Kommentar verfassen