Auf der Bayern-Meisterfeier

Verletzter Robben gibt großes Versprechen

+
Arjen Robben feierte mit gemischten Gefühlen auf dem Rathausbalkon.

München - Der aktuell verletzte Arjen Robben hofft nach seiner Genesung auf ein Comeback in Weltklasse-Verfassung.

„Ich verspreche, ich komme stärker zurück als je zuvor“, sagte der Offensivstar des FC Bayern bei der Meisterfeier am Sonntag auf dem Münchner Rathausbalkon. „Nächste Saison ist für mich wichtig“, erklärte Robben im BR.

Der Niederländer hatte beim Rekordmeister Anfang März gegen Dortmund das bis dato letzte Spiel bestritten, seitdem fiel er wegen einer hartnäckigen Adduktorenverletzung aus. Auch das DFB-Pokalfinale am nächsten Samstag in Berlin gegen den BVB verpasst der 32-Jährige.

„Das war für mich mental eine schwierige Phase“, erzählte Robben. Als Spieler wolle man seinem Team jederzeit weiterhelfen. Wenn man dann zum Zuschauer verdammt sei, „das ist das Schlimmste, was es gibt“. In der Sommerpause werde er seine Reha fortsetzen und Urlaub machen. Für die EM in Frankreich hatte sich die Niederlande nicht qualifiziert.

So feiert der FC Bayern! Müller und Ribéry als Vorsänger

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Leipzig Spitze? „Daran möchte ich mich nicht gewöhnen“
Leipzig Spitze? „Daran möchte ich mich nicht gewöhnen“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare