Bundesliga, 23. Spieltag

So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen FC Bayern jetzt live im TV und kostenlosen Live-Stream

+
Im letzten Aufeinandertreffen setzte sich der FC Bayern in der zweiten Runde des DFB-Pokals mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg durch. Thomas Müller erzielte dabei zwei Tore.

Wolfsburg - Der FC Bayern muss jetzt in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg ran. So können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen (kostenlos und kostenpflichtig).

Update vom 29. April 2016: Der Rekordmeister kann am Samstag im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nicht nur die 26. Meisterschaft klarmachen, sondern auch einen weiteren Rekord knacken. Nämlich die vierte Schale in Folge. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 8. April 2016: Der VfB Stuttgart spielt am Samstag in der Bundesliga gegen den FC Bayern München. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel im kostenlosen Live-Stream und live im TV.

Update vom 1. April 2016: Das Fernduell um die deutsche Meisterschaft zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund geht in den 28. Spieltag. So sehen Sie die Münchner am Samstag gegen Eintracht Frankfurt live im TV und im Stream

Update vom 4. März 2016: Im Topspiel der Bundesliga treffen am Samstag der FC Bayern und Borussia Dortmund aufeinander. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen Bayern und dem BVB live im TV und im Stream verfolgen können. 

Update vom 1. März 2016: Der SV Darmstadt 98 empfängt in der Englischen Woche Borussia Dortmund. Alle Informationen zur Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen Darmstadt und Dortmund sehen Sie hier live im TV und im Live-Stream.

Nach dem intensiven und kräftezehrendem Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin (2:2) vergangenen Dienstag steht dem FC Bayern bereits am Wochenende die nächste schwierige Aufgabe bevor. Denn am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) muss der Rekordmeister zum VfL Wolfsburg in die Volkswagen Arena.

In der Bundesliga stehen die Bayern mit 59 Punkten souverän an der Tabellenspitze. Gegen die Wölfe wollen die Münchner ihr komfortables Acht-Punkte-Polster auf den Zweitplatzierten Borussia Dortmund weiter ausbauen. Zuletzt konnten Thomas Müller und Co. zwei ungefährdete 3:1-Siege gegen Darmstadt 98 und dem FC Augsburg einfahren. In der Rückrunde sind die Bayern noch ungeschlagen - nur in Leverkusen konnte man nicht gewinnen und musste sich mit einem 0:0-Unentschieden zufrieden geben.

Beim VfL Wolfsburg sieht die Lage dagegen ganz anders aus. Mit gerade mal einem Sieg aus den vergangenen fünf Bundesliga-Partien ging der Rückrundenauftakt in die Hose. Gegen Eintracht Frankfurt (2:3) und Schalke 04 (0:3) mussten die Wölfe zwei bittere Niederlagen hinnehmen - einzig gegen Aufsteiger Ingolstadt war man erfolgreich (2:0). Zuletzt reichte es in Berlin nur für ein 1:1-Unentschieden. Für die Mannschaft bedeutet diese Rückrunden-Misere der Absturz auf Tabellenplatz acht. Ob es ausgerechnet gegen den Rekordmeister mit dem Umschwung klappt, scheint unwahrscheinlich. In den vergangenen Aufeinandertreffen gab es für die Wölfe jedenfalls nichts zu holen. In der zweiten Runde des DFB-Pokals setzten sich die Bayern mit 3:1 durch - Tore von Douglas Costa und Thomas Müller brachten die Bayern damals auf die Siegerstraße; Andre Schürrle konnte in der 90. Minute noch den Ehrentreffer erzielen. Noch in der Bundesliga-Hinrunde demontierte Robert Lewandowski mit seinem historischen Fünferpack (fünf Tore innerhalb von neun Minuten, Endstand 5:1) die Wölfe im Alleingang.

Wir sagen Ihnen, wie Sie die Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern am Samstag live im TV und im Live-Stream sehen können.

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern: Bundesliga jetzt live im TV bei Sky

Wer ein Sky-Abo besitzt, kann sich glücklich schätzen - der deutsche Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern nämlich live und exklusiv. Los geht's um 15.15 Uhr auf den Sky-Sendern Sky Bundesliga 2 und Sky Bundesliga 2 HD. Kai Dittmann kommentiert das Einzelspiel - Wolff Fuss die Konferenz.
Auf den Sky-Sendern Sky Bundesliga 1 Und Sky Bundesliga 1 HD beginnt der Bundesliga-Samstag bereits um 14 Uhr. Moderatorin Jessica Kastrop informiert vorab über die bevorstehenden Samstags-Partien - dazu gibt es Interviews und Analysen.

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern: Bundesliga jetzt im Live-Stream via SkyGo

Sky-Abonnenten haben zusätzlich die Möglichkeit, das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern von unterwegs aus per Live-Stream via SkyGo zu sehen. Sky-Kunden können SkyGo über mobile Endgeräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone empfangen. Diesen Online-Streaming-Dienst bietet Sky seinen Kunden kostenlos an. Wer den Laptop benutzt, kann SkyGo über den jeweiligen Internet-Browser sehen. Wer den Live-Stream über Tablet oder Smartphone verfolgen will, braucht die jeweilige SkyGo-Applikation, die sowohl im iTunes-Store für Apple-Geräte als auch im Google-Play-Store für Android-Geräte angeboten wird. Allerdings ist die SkyGo-App nicht mit allen Geräten mit Android-Betriebssystem kompatibel. Eine Übersicht, auf welchen Geräten die SkyGo-App funktionieren sollte, finden Sie hier.

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und zu hohen Kosten führen.

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern: Bundesliga jetzt kostenlos im Live-Stream

Wer kein Sky-Abo besitzt, findet im Internet Alternativen. Auf diversen Streaming-Portalen werden zahlreiche kostenlose Live-Streams für die Partie VfL Wolfsburg - FC Bayern angeboten. Allerdings lässt die Bildqualität solcher Streams oftmals zu wünschen übrig. Zudem sollte man sich auf einen ausländischen Kommentar und viel Werbung einstellen. Zusätzlich sollte beachtet werden, dass die Legalität solcher Live-Streams nach wie vor umstritten ist. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste an legalen und kostenlosen Live-Stream-Angeboten orientieren.

Wichtig: In dieser Bundesliga-Saison gibt es eine Möglichkeit einen kostenfreien Live-Stream der Bundesliga in HD-Qualität zu nutzen. Grund dafür ist der indische Anbieter Star Sports, der sich die Auslandsverwertungsrechte für Indien gesichert hat. In einem eigenen Artikel bieten wir Ihnen alle Informationen zu diesem kostenlosen Live-Stream.

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern: Bundesliga jetzt bei uns im Live-Ticker

Für die Partie zwischen den Wölfen und den Bayern bieten wir Ihnen natürlich auch wieder einen Live-Ticker an. In unserem Ticker bekommen Sie alle wichtigen Informationen zum Spiel. Im Anschluss gibt es noch einen ausführlichen Spielbericht, die besten Bilder und die Noten der Bayern-Spieler.

VfL Wolfsburg gegen FC Bayern: Die letzten zehn Begegnungen

Wettbewerb

Datum

Begegnung 

Ergebnis

Bundesliga 11/12

28.01.2012

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

2:0 (0:0)

Bundesliga 12/13

25.09.2012

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

3:0 (1:0)

Bundesliga 12/13

15.02.2013

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

0:2 (0:1)

DFB-Pokal Halbfinale 12/13

16.04.2013

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

6:1 (2:1)

Bundesliga 13/14

28.09.2013

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

1:0 (0:0)

Bundesliga 13/14

08.03.2014

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

1:6 (1:1)

Bundesliga 14/15

22.08.2014

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

2:1 (1:0)

Bundesliga 14/15

30.01.2015

VfL Wolfsburg  - FC Bayern München

4:1 (2:0)

Bundesliga 15/16

22.09.2015

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

5:1 (0:1)

DFB-Pokal, 2. Runde

27.10.2015

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

1:3 (0:3)

Bundesliga 15/16

27.02.2016

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

-:-

 kus

auch interessant

Meistgelesen

Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga

Kommentare