FCB-Coach rechnet mit Mannschaft ab

Vogel nimmt sich seine Spieler zur Brust

+
Heiko Vogel kündigt seinen Spielern eine beinharte Trainingswoche an.

FC Bayern München II - Am Samstag hatte Heiko Vogel die Faxen dicke. Nach der Punkteteilung gegen Schalding-Heining kündigt er Konsequenzen an.

Nachdem sein Team in Passau einen 0:1-Halbzeitrückstand dank der Treffer von Nicolas Feldhahn (65.) und Michael Strein (76.) in eine 2:1-Führung verwandelt hatte, sich am Ende aber dennoch mit einem 2:2 (80.) begnügen musste, war die Geduld des Bayern-Trainers endgültig aufgebraucht. „Physisch härteres Training“ kündigte er an, seine Mannschaft dürfe sich auf eine „intensive Woche“ einstellen. Im ersten Abschnitt, schimpfte der 40-Jährige, hätte seine Elf „zu lethargisch“ agiert, in der Schlussphase habe ihr „die Kompromisslosigkeit gefehlt“. Er sei es leid, haderte Vogel, „jede Woche enttäuscht zu werden“, es mangele an „Reife und Qualität“, zudem „fehlt mir der Lerneffekt“. Fertig war er damit noch längst nicht: „Wir brauchen uns nichts vorzumachen, unsere Ergebnisse sind eindeutig, wir liefern zu wenig und haben in der ganzen Saison noch kein Spiel über die mannschaftliche Geschlossenheit gewonnen.“ Seit mittlerweile fünf Partien sind die kleinen Bayern sieglos, am Freitag empfangen sie Schweinfurt. „Leicht ist momentan kein Gegner für uns“, so Vogel, der sich bei dieser Gelegenheit immerhin als Mann der klaren Worte profilieren konnte.

Text: Klaus Kirschner und Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 

Kommentare