Öffentliche Rüge

Wegen Reus: Watzke attackiert Rummenigge

Hans-Joachim Watzke
+
Hans-Joachim Watzke.

Dortmund - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Karl-Heinz Rummenigge für dessen Äußerungen insbesondere über BVB-Profi Marco Reus kritisiert.

„Borussia Dortmund registriert mit einer gewissen Verärgerung, dass sich Karl-Heinz Rummenigge über die Medien zurzeit im Drei-Tage-Rhythmus zu internen BVB-Angelegenheiten äußert“, sagte Watzke in einer Stellungnahme auf der BVB-Homepage.

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern hatte sich in den letzten Tagen wiederholt über angebliche Vertragsdetails des BVB-Spielers Reus geäußert. In der „SportBild“ (Mittwoch) hatte Rummenigge über eine angebliche Ausstiegsklausel und die Höhe der festgeschriebenen Ablösesumme spekuliert.

dpa

Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers 

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
Ciao Pep, wir sehen uns in Cardiff wieder!
Ciao Pep, wir sehen uns in Cardiff wieder!
Das ist Guardiolas größte Herausforderung bei City
Das ist Guardiolas größte Herausforderung bei City

Kommentare