Die Abschlüsse

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

1 von 21
Quali, Mittlere Reife oder Abitur? Ein halbwegs ordentlicher Schulabschluss ist auch für Fußball-Stars wichtig. Besonders wenn die Karriere später abseits des Rasens weitergehen soll. Welchen Schulabschluss haben die Spieler des FC Bayern München in der Tasche?
2 von 21
Manuel Neuer: Fachabitur
3 von 21
Tom Starke: Abitur
4 von 21
Dante: Abitur
5 von 21
Rafinha: Abitur
6 von 21
Jerome Boateng: Mittlere Reife
7 von 21
Philipp Lahm: Mittlere Reife
8 von 21
David Alaba: Mittlere Reife

München - Die Schulbank drücken - ein leidiges Thema. Auch die Stars des FC Bayern mussten sich mal mit Mathe und Co. rumschlagen. Welche Abschlüsse haben sie?

Quali, Mittlere Reife oder Abitur? Ein halbwegs ordentlicher Schulabschluss ist auch für Fußball-Stars wichtig. Besonders wenn die Karriere später abseits des Rasens weiter gehen soll. Welchen Schulabschluss haben die Spieler des FC Bayern München in der Tasche?

Klicken Sie sich oben durch die Fotostrecke.

auch interessant

Meistgelesen

Bilder: Was macht Pep da auf meinem Platz?
Bilder: Was macht Pep da auf meinem Platz?
Bilder: So lief das Ancelotti-Debüt in Lippstadt
Bilder: So lief das Ancelotti-Debüt in Lippstadt
Bilder: Neues FCB-NLZ wächst - aber wer wird hier der Boss?
Bilder: Neues FCB-NLZ wächst - aber wer wird hier der Boss?
Ancelottis Heim-Debüt bei Peps Rückkehr in Bildern
Ancelottis Heim-Debüt bei Peps Rückkehr in Bildern

Kommentare

S4M FISCHER
(0)(0)

Ich bezweifle doch ernsthaft, dass die Schulabschlüsse aller Spieler vergleichbar sind. Die Schulstandarts sind doch sehr unterschiedlich. Sind ja nicht alle in Deutschland zur Schule gegangen. In sofern ist diese Auflistung nicht viel wert.

GuestAntwort
(1)(0)

Kannst du ja ausrechnen, wenn du Lust dazu haben solltest. Allerdings habe ich den Eindruck, dass nach drei Tagen das Thema ausgelutscht ist. Aber eine Bitte habe ich, was heißt eigentlich erlungert, wäre dankbar für eine Info?!!

NemohilfAntwort
(0)(0)

Dann zieh mal die Aufwendungen, die der Staat, also der Steuerzahler für
die Vereine leisten muß (Polizei. Infrastruktur etc.) ab - was bleibt da noch übrig?
Zudem werden den Vereinen unglaublich hohe Summen für Fernsehübertragungen überwiesen, die von den Gebührenzahlern berappt werde, egal ob sie Fußball schauen oder nicht.
Ganz zu schweigen von den immensen Zahlungen an die sogenannten Experten
wie z.B. Scholl, die auch für das Geplapper noch unglaublich viel verdienen.
Im Endeffekt sind die Abgaben für die Vereine demnach noch viel zu gering!