Bayern gewinnen bei Murcia

FCB-Baskets: Eine Runde weiter!

+
Sasa Djordjevic

Murcia - Sie haben es geschafft. Die FCB-Baskets lösten am Mittwochabend mit ihrem Sieg bei Murcia das vorzeitige Ticket für die nächste Eurocup-Runde.

Sie haben es geschafft. Die FCB-Baskets lösten am Mittwochabend mit ihrem 90:79 (43:47)-Sieg bei Murcia das vorzeitige Ticket für die nächste Eurocup-Runde. Dank eines starken Einsatzes in der zweiten Hälfte des Spiels konnten Topscorer Maxi Kleber (20 Punkte, 10 Rebounds) und seine Kollegen einen zwischenzeitlichen Rückstand aufholen.

„Ich erwarte einen anderen Ausdruck auf den Gesichtern meiner Spieler“, hatte FCB-Trainer Sasa Djordjevic vor dem Spiel erklärt. Seine Spieler ließen dieses Mal Taten folgen und erkämpften sich den Einzug in die Top16.

Schon der Start in die Partie verlief ganz nach dem Geschmack des Trainers. Die Münchner Korbjäger präsentierten sich von Beginn an hellwach, viele Aktionen liefen über FCB-Star Devin Booker, der unter den Körben stark agierte. Es gelang den Gästen, sich einen kleinen Vorsprung zu erarbeiten (8:5). Dann stellten sich allerdings auch die Spanier deutlich besser auf das Münchner Spiel ein. Die Gastgeber schalteten einen Gang höher und konnten in Führung gehen (18:16). Kurz vor Ende des ersten Viertels gab es eine Schrecksekunde: Vladimir Lucic ging nach einem Ellenbogencheck zu Boden und musste in der Kabine behandelt werden.

Auch im zweiten Viertel behielten die Gastgeber die Oberhand. Die Bayern ließen sich häufiger zu Ballverlusten hinreißen, während Murcia seinen Rhythmus beibehielt. Gegen Ende der ersten Halbzeit starteten Kleber und seine Kollegen dann doch noch einmal durch, verkürzten den Rückstand und gingen mit 43:47 in die Pause.

Im dritten Viertel kehrte auch Lucic zurück aufs Parkett. Den Bayern gelang es, sich erneut stärker zu präsentieren. Vier Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte gingen die Münchner dank Kleber wieder in Führung (55:53). Die Partie blieb eng. Auf dem Parkett ging es hin und her. Erst Ende des letzten Viertels konnten sich die Münchner dank großen Einsatzes mehr und mehr absetzen (84:75). Obwohl Murcia weiterhin kämpfte, gelang es den Spaniern nicht mehr, ihre Gäste einzuholen. Alles in allem ein überzeugender Auftritt der Bayern.

Lena Meyer

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bayern siegen gegen Malaga
Bayern siegen gegen Malaga
Renfroe verlässt die Bayern
Renfroe verlässt die Bayern
Bayreuth plant die Sensation
Bayreuth plant die Sensation
Die Steuertricks der Superstars: Fußball wieder im Zwielicht
Die Steuertricks der Superstars: Fußball wieder im Zwielicht

Kommentare