Nowitzki verliert

NBA: Bulls-Star Zipser glänzt gegen Meister Cleveland

+
Paul Zipser (l.) erhielt von Trainer Fred Hoiberg 26 Minuten Spielzeit.

Chicago -Basketball-Profi Paul Zipser hat mit einer beeindruckenden Leistung auf sich aufmerksam gemacht. Dirk Nowitzki verlor dagegen sein Testspiel mit den Dallas Mavericks.

Der Neuling in der nordamerikanischen Profiliga NBA erzielte beim 118:108-Sieg im Vorbereitungsspiel der Chicago Bulls gegen Meister Cleveland Cavaliers 18 Punkte und steuerte fünf Rebounds bei. Der 22 Jahre alte Zipser erhielt von Trainer Fred Hoiberg 26 Minuten Spielzeit.

Bester Werfer bei den Bulls war Rajon Rondo mit 20 Zählern. Die Cavaliers verzichteten auf ihre Superstars LeBron James und Kyrie Irving.

Topstar Dirk Nowitzki erzielte bei der 107:112-Niederlage seiner Dallas Mavericks bei den Phoenix Suns in 20 Minuten zehn Punkte und kam auf acht Rebounds. Damit steigerte der 38 Jahre alte Würzburger im Vergleich zu seinem ersten Vorbereitungsspiel drei Tage zuvor gegen Oklahoma City Thunder (114:109) sowohl seine Ausbeute (acht Punkte) als auch seine Einsatzzeit (16 Minuten).

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Fehlersuche nach der zweiten Niederlage
Fehlersuche nach der zweiten Niederlage
Bayreuth plant die Sensation
Bayreuth plant die Sensation
Die Steuertricks der Superstars: Fußball wieder im Zwielicht
Die Steuertricks der Superstars: Fußball wieder im Zwielicht
Bayern verlieren in Bonn!
Bayern verlieren in Bonn!

Kommentare