Nach Unfall bei Testfahrt

Alonso trainiert wieder im Formel-1-Simulator

+
Die Rennstrecke muss noch ein Weilchen warten - vorerst nimmt Fernando Alonso im Simulator Platz.

Woking - 23 Tage nach seinem schweren Unfall hat sich Fernando Alonso bei seinem Formel-1-Arbeitgeber McLaren zurückgemeldet.

auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
Teamkollege enteilt: Rosberg in Spa unter Zugzwang
Teamkollege enteilt: Rosberg in Spa unter Zugzwang
Duell der Mercedes-Junioren - Wehrlein unter Druck
Duell der Mercedes-Junioren - Wehrlein unter Druck

Kommentare