Alle Informationen zum Grand Prix

Formel 1: Der Große Preis von Mexiko JETZT live im TV und Live-Stream

+
Lewis Hamilton feierte beim Großen Preis der USA seinen dritten Weltmeistertitel.

München - JETZT findet das drittletzte Rennen der Formel 1 in der diesjährigen Saison statt. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Rennen live im TV und Stream sehen können.

Update vom 28. Mai 2016: Nico Rosberg, Lewis Hamilton oder Sebastian Vettel? Wer gewinnt den Großen Preis von Monte Carlo am Sonntag? Oder kann Max Verstappen seinen Erfolg von Barcelona wiederholen? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Großen Preis der Formel 1 am Sonntag live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 30. April 2016: Die Saison 2016 könnte für Nico Rosberg derzeit nicht besser laufen. Auch im dritten Rennen Siegte der Deutsche und hat damit die Maximalausbeute erlangt. Am Sonntag will er in Sotschi noch einen drauflegen. So können Sie den Grand Prix von China live im TV und Live-Stream verfolgen.

Update vom 16. April 2016: Nachdem Nico Rosberg die ersten beiden Formel-1-Rennen gewonnen hat, wollen seine Rivalen am Sonntag zurückschlagen. So sehen Sie den Grand Prix von China live im TV und Live-Stream.

Update vom 19. März 2016: Die Formel 1 startet an diesem Wochenende in die neue Saison 2016. Und Dreifach-Weltmeister Lewis Hamilton tritt wieder als Top-Favorit an. Wie Sie den Großen Preis von Australien live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 14. November 2015: Nico Rosberg hat den Grand Prix von Mexiko gewonnen und sich damit in eine gute Position beim Kampf um Platz 2 in der WM-Wertung gebracht. Sein ärgster Konkurrent ist Sebastian Vettel von Ferrari. Beim Großen Preis von Brasilien kann der Mercedes-Fahrer nun weiter davon eilen. Wo und wie Sie das Formel 1 Rennen in Sao Paulo live im TV und Stream sehen, verrät unser TV-Guide.

Die Formel 1 im Jahr 2015 ist entschieden. Lewis Hamilton ist zum dritten Mal Weltmeister geworden. Am vergangenen Wochenende hat sich der Brite gegen seine ärgsten Rivalen, Nico Rosberg und Sebastian Vettel, durchgesetzt und den nächsten Sieg eingefahren. Beim Großen Preis von Mexiko in Mexiko-Stadt geht es aber trotzdem noch um Punkte und vor allem Rekorde. Wenn Hamilton die letzten drei Rennen für sich entscheidet, dann stellt er den gemeinsamen Rekord von Michael Schumacher und Sebastian Vettel mit jeweils 13 Saisonsiegen ein.

Spannend wird auch sein, wie der Mercedes-Rennstall in den letzten Formel-1-Rennen mit den beiden Streithähne Nico Rosberg und Lewis Hamilton umgeht. Beim Großen Preis der USA gab es ein knallhartes Manöver von dem Briten, bei dem er Rosberg ein bisschen von der Strecke abdrängte. Der Deutsche zeigte sich fassungslos: "Was mich sehr nervt, ist das Verhalten meines Teamkollegen. Ich glaube, dass ich beim Start auch ein Recht auf ein Stück Strecke hatte, aber dass der mich rausdrängt und sogar einfach in mich reinfährt, ging ein Stück zu weit."

Ob es am Wochenende erneut Zoff zwischen den Teamkollegen gibt, erfahren Sie am Sonntag ab 20 Uhr. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Formel 1 Rennen in Mexiko-Stadt live im TV und Stream anschauen können.

Formel-1-Grand Prix: Der große Preis von Mexiko JETZT live im TV bei Sky

Das große Spektakel dürfte wohl nicht mehr zu erwarten sein. Sowohl die Konstrukteurs-Wertung als auch Fahrer-Wertung ist zugunsten von Mercedes entschieden. Trotzdem gibt es eine große Vorfreude auf diesen Grand Prix: Denn nach 23 Jahren kehrt die Formel 1 nach Mexiko zurück. Auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez geht es ab Freitag den 30. Oktober 17.00 Uhr, wenn das erste Freie Training beginnt, heiß her. Ab diesem Zeitpunkt wird auch Sky dabei sein und jede Einheit vom Circuit übertragen. Sky Sport HD 1 und Sky Sport 1 zeigen ab 16.55 Uhr MEZ Live-Bilder aus Mexiko. Das zweite Freie Training findet um 21 Uhr statt. Am Samstag sehen die Kunden des Pay-TV-Senders sowohl das 3. Freie Training ab 16.55 Uhr als auch das Qualifying um 20 Uhr live.

Das Rennen startet zwar erst um 20 Uhr, doch Sky versorgt die Formel-1-Fans an Allerheiligen schon ab dem 18.30 Uhr mit Informationen rund um den Großen Preis von Mexiko. Der Sender bietet zudem auf Sky Sport HD 3 und Sky Sport 3 das Rennen via einer Onboard-Kamera an. Auf Sky Spoirt HD 4 und Sky Sport 4 sehen Formel-1-Anhänger die Sky Pitlane, also den Ausgang der Boxengasse. Kommentieren werden Sascha Roos und der Sky-Experte Marc Surer.

Formel-1-Grand Prix: Der große Preis von Mexiko JETZT live im Free-TV bei RTL und n-tv

Anders als beim Fußball können die Fans der Formel 1 mit ihrer Sportart auch live im Free-TV mitfiebern. Unter anderem wird n-tv das 3. Freie Training sowie das Qualifying am Samstag, den 31. Oktober, ab 19.15 Uhr bis 21.25 Uhr live senden. RTL überträgt das Rennen dann mit ausreichend Rundum-Berichterstattung am Sonntag. Ab 19.05 Uhr geht es am 1. November beim Privatsender los. Kai Ebel und Florian König informieren die Formel-1-Fans über die Streckenbedingungen beim Großen Preis von Mexiko. So liegt die Höchstgeschwindigkeit bei dem neu gebauten Parcours liegt bei 328 km/h. Eine Runde ist 4.421 Meter lang und insgesamt werden 66 Runden absolviert. Ab 20 Uhr kommentieren dann Heiko Wasser und Christian Danner das Formel 1 Rennen.

Bei ausländischen TV-Sendern herrscht ebenfalls großes Interesse an der Formel 1. Der österreichische Sender ORF 1 und das Schweizer SF 2 sind live von der Strecke dabei und übertragen den Grand Prix von Mexiko.

Formel-1-Grand Prix: Der große Preis von Mexiko JETZT im Live-Stream bei SkyGo

Wie alle sportlichen Events können Sky-Kunden auch die Formel 1 via Live-Stream gucken. SkyGo heißt die Plattform, bei der Formel-1-Fans auch unterwegs und mobil das Rennen schauen können. Dort wird der Großen Preis von Mexiko ab 19.55 Uhr live übertragen. Allerdings können Sie schon die Vorberichterstattung verfolgen.

Damit die Fans der Formel 1 nicht einen Browser aufmachen müssen, gibt es selbstverständlich eine geeignete App dafür. Apple-Nutzer holen sich die SkyGo-App wie immer bei iTunes auf ihr Endgerät. Falls Sie jedoch ein Android-Gerät haben, müssen Sie diese wie gewohnt auf Google Play die App runterladen.

Beachten Sie: Live-Streams verbrauchen ein immenses Datenvolumen. Deshalb wäre es die günstige Lösung für Sie, wenn Sie das Formel 1 Rennen aus Mexiko mit einer stabilen WLAN-Verbindung anschauen.

Grand Prix in der Formel 1: Der große Preis von Mexiko JETZT kein kostenloser Live-Stream bei RTL

RTL bietet keinen frei zugänglichen Live-Stream an. Wer unterwegs ist und kein Sky-Abonnent hat schlechte Karten den großen Preis von Mexiko live zu sehen. Schon seit Jahren florieren deshalb im Internet diverse Live-Stream-Angebote, deren Legalität jedoch höchst fraglich ist. Aus rechtlicher Sicht befinden sich die Nutzer in einer Grauzone. Ob es legale Live-Streams zum Formel 1 Rennen in Mexiko-Stadt gibt, haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengefasst.

auch interessant

Meistgelesen

Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Wehrlein Favorit auf die Rosberg-Nachfolge: „Ich bin bereit“
Wehrlein Favorit auf die Rosberg-Nachfolge: „Ich bin bereit“
Nach Rosberg-Rücktritt: Vettel hat „anders getickt“
Nach Rosberg-Rücktritt: Vettel hat „anders getickt“
Nach Rücktritt: Vettel wird nicht Rosberg-Nachfolger
Nach Rücktritt: Vettel wird nicht Rosberg-Nachfolger

Kommentare