Hamilton: "Das ist mein Moment"

+
Lewis Hamilton genoss die Weltmeister-Dusche in Abu Dhabi. Foto: Valdrin Xhemaj

Abu Dhabi (dpa) - Fragen an den neuen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nach seinem Sieg beim Saisonfinale in Abu Dhabi:

Wie sind Ihre ersten Eindrücke nach diesem Rennen?

Lewis Hamilton: Mir fehlen die Worte. Ich muss mich einfach bei allen bedanken, bei den Fans, bei meiner Familie, die hergekommen ist, bei meiner Mutter zu Hause, bei meinem Team. Ich kann nicht beschreiben, wie viel mir das bedeutet, sogar mehr als der erste Titel. Es fühlt sich an wie das erste Mal.

Wie haben Sie dieses letzte Rennen erlebt?

Hamilton: Das Auto war fantastisch, wir haben es auf den Punkt hinbekommen. Wenn man zu diesem Rennen kommt, hat man so viel Druck. Man versucht, es zu ignorieren. Ich habe diese Nacht kaum geschlafen, bin um 1.00 Uhr ins Bett gegangen und um 5.00 Uhr aufgewacht. Mein Mechaniker hat mich vor dem Start gefragt, wie ich es angehen will. Ich habe gesagt: Genauso wie immer, nicht mehr und nicht weniger. Es hat perfekt funktioniert.

Wie stark haben Sie die Konkurrenz von Nico Rosberg empfunden?

Hamilton: Nico hat einen unglaublichen Kampf das ganze Jahr geliefert, er war fantastisch. Er hat mir ganz professionell gratuliert. Das hat mich sehr gefreut. Ich weiß, wie es ist, eine WM zu verlieren. Ich habe ihm gesagt, dass er ein tolles Jahr hatte. Es war so intensiv das ganze Jahr zwischen uns. Es hätte heute jeder von uns sein können.

Welche Bedeutung hat dieser Titel für Sie?

Hamilton: Das ist der schönste Tag meines Lebens. Es ist eine besondere Zeit. Es geht weit über alles hinaus, was ich bisher erlebt habe. Ich bin so dankbar, dem lieben Gott, einfach allen. Ich fühle mich, als würde ich hinter mir stehen und mir zuschauen, als würde das alles gar nicht passieren.

Wie beeinflusst das die Verhandlungen über ihren 2015 auslaufenden Vertrag?

Hamilton: Ich suche keine neue Herausforderung. Ich will Teil dieses Teams sein, bei seiner Entwicklung mithelfen. Ich fühle, das ist nur der Anfang. Das ist mein Moment.

Wie werden Sie feiern?

Hamilton: Ich habe noch keine Ahnung. Ich will das jetzt Schritt für Schritt genießen, mit meiner Familie etwas essen gehen, auf jeden Fall ein paar Pfannkuchen.

auch interessant

Meistgelesen

Formel-1-Rennen in Brasilien: Veranstalter verärgert
Formel-1-Rennen in Brasilien: Veranstalter verärgert
Formel 1: McLaren dementiert Apple-Übernahmeangebot
Formel 1: McLaren dementiert Apple-Übernahmeangebot
Geht Nico Rosbergs Siegesserie in Malaysia weiter?
Geht Nico Rosbergs Siegesserie in Malaysia weiter?
Heinrich heute: Apple und das Steuern
Heinrich heute: Apple und das Steuern

Kommentare