Großer Preis der USA in Austin

Rosberg kündigt "volle Attacke" an

+
Nico Rosberg rechnet sich noch Chancen auf den WM-Titel in der Formel 1 aus.

Austin - Drei Rennen vor Saisonende hat Nico Rosberg 17 Punkte Rückstand auf Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton. Kein Grund für den deutschen WM-Zweiten, sich in einer benachteiligten Position zu sehen.

auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Teamkollege enteilt: Rosberg in Spa unter Zugzwang
Teamkollege enteilt: Rosberg in Spa unter Zugzwang
Rosberg-Neuanfang nach der Sommerpause
Rosberg-Neuanfang nach der Sommerpause
Aussichten der vier Deutschen beim Grand Prix von Belgien
Aussichten der vier Deutschen beim Grand Prix von Belgien

Kommentare