Rennkalender 2015

Formel 1: Mexiko kommt 2015 hinzu

+
Im Jahr 2015 wird die Meisterschaft in der Formel 1 in 20 Rennen entschieden.

Peking - Zum zweiten Mal in der Geschichte der Formel 1 wird es 2015 20 Rennen geben. Mexiko kommt neu hinzu.

Die Formel-1-Weltmeisterschaft wird 2015 zum zweiten Mal in ihrer Geschichte in 20 Rennen entschieden. Der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobilverbandes verabschiedete am Freitag in Peking den Rennkalender für die Königsklasse im kommenden Jahr.

Demnach kehrt die Formel 1 nach 23 Jahren auch wieder zurück nach Mexiko. Das Rennen dort ist für den 1. November geplant. Das Heimrennen für die deutschen Piloten findet am 19. Juli auf dem Nürburgring statt. Auftakt ist auch 2015 in Melbourne am 15. März. Das Finale steigt ebenfalls wie in dieser Saison in Abu Dhabi (29. November). Insgesamt stehen acht Rennen in Europa auf dem Programm.

Der WM-Kalender 2015 im Überblick

Datum Strecke
15. März Melbourne, Australien
29. März Sepang, Malaysia
05. April Manama, Bahrain
19. April Shanghai, China
10. Mai Barcelona, Spanien
24. Mai Monte Carlo, Monaco
07. Juni Montreal, Kanada
21. Juni Spielberg, Österreich
05. Juli Silverstone, Großbritannien
19. Juli Nürburgring, Deutschland
26. Juli Budapest, Ungarn
23. August Spa, Belgien
06. September Monza, Italien
20. September Singapur, Singapur
27. September Suzuka, Japan
11. Oktober Sotschi, Russland
25. Oktober Austin, Texas/USA
01. November Mexiko City, Mexiko
15. November Sao Paulo, Brasilien
29. November Abu Dhabi, Abu Dhabi

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“
Wehrlein Favorit auf die Rosberg-Nachfolge: „Ich bin bereit“
Wehrlein Favorit auf die Rosberg-Nachfolge: „Ich bin bereit“
Nach Rosberg-Rücktritt: Vettel hat „anders getickt“
Nach Rosberg-Rücktritt: Vettel hat „anders getickt“

Kommentare