Großer Preis der USA

Rosberg holt Pole vor Hamilton

+
Nico Rosberg

Austin - Nico Rosberg hat sich für den Großen Preis der USA die Pole Position gesichert. Der deutsche WM-Zweite war am Samstag in der Qualifikation zum drittletzten Formel-1-Rennen der Saison nicht zu schlagen.

Der Mercedes-Pilot verwies seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei. Es war Rosbergs neunte Pole der Saison. Den dritten Platz auf dem Circuit of The Americas holte Williams-Mann Valtteri Bottas. Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel startet am Sonntag (21.00 Uhr/RTL und Sky) nur aus der Boxengasse in den Großen Preis in Austin. Vor den letzten drei Saisonrennen hat Rosberg 17 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton.

AFP

auch interessant

Meistgelesen

Nowitzki und Vettel treten zu Ehren von Schumacher an
Nowitzki und Vettel treten zu Ehren von Schumacher an
Rosberg lässt Frage nach Gespräch mit Hamilton offen
Rosberg lässt Frage nach Gespräch mit Hamilton offen
Rosberg sieht Verhältnis zu Hamilton nach Crash unverändert
Rosberg sieht Verhältnis zu Hamilton nach Crash unverändert
Hamilton auf Platz eins im ersten Training
Hamilton auf Platz eins im ersten Training

Kommentare