Das erste Rennen nach dem Tod Bianchis

Rosberg und Hamilton: "Wir werden hart für Jules fahren"

+
Nach der Trauerfeier für Jules Bianchi fällt die Rückkehr zum sportlichen Alltag nicht leicht. Foto: Olivier Anrigo

Budapest - Die Betroffenheit nach Jules Bianchis Tod war in der Formel 1 groß. Aber das WM-Rennen geht mit dem Großen Preis von Ungarn trotzdem planmäßig weiter. Auf dem Hungaroring spricht vieles für ein weiteres hitziges Duell zwischen dem Mercedes-Duo Hamilton und Rosberg.

auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
25 Jahre nach Schumacher-Debüt: Rote Kappen werden weniger
25 Jahre nach Schumacher-Debüt: Rote Kappen werden weniger
Mercedes-Junioren unter sich - Duell um die Zukunft
Mercedes-Junioren unter sich - Duell um die Zukunft

Kommentare