Zum Jahrestag seines ersten WM-Siegs

Tolle Geste der Familie für Michael Schumacher

+
Die neue Facebook-Fanseite erinnert an Michael Schumachers Erfolge.

Gland - Am 13. November jährt sich der erste WM-Sieg von Michael Schumacher. Die Familie des ehemaligen Formel-1-Fahrers hat sich dazu eine tolle Geste einfallen lassen.

Michael Schumachers dramatischer Skiunfall im französischen Skigebiet oberhalb von Méribel jährt sich am 29. Dezember zum dritten Mal. Bei dem Sturz erlitt Schumacher ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Schumacher hatte sich tagelang in Lebensgefahr befunden und monatelang im künstlichen Koma gelegen. Seit September 2014 setzt er die Reha in seiner Schweizer Wahlheimat Gland fort. 

Noch immer ist der Gesundheitszustand des ehemaligen Formel-1 Fahrers unklar. Details gibt es kaum. Fans auf der ganzen Welt denken seither an den ehemaligen Formel-1-Fahrer und senden ihrem Idol Genesungswünsche und der Familie viel Kraft und Unterstützung. Die Familie von Michael Schumacher hat laut Express eine neue Facebook Seite mit Michael Schumachers erstellen lassen, welche die Erfolge des Formel-1-Fahrers feiern soll.  Auf der Seite heißt es: „als Dankeschön an euch wunderbare Fans“.

Die unzähligen Erfolge Michael Schumachers sollen gefeiert werden

„Michaels Fahrerlager“ nennt sich die Seite, die an Michael Schumachers Triumphe erinnert. Ab dem 13. November - “der Jahrestag von Michaels erstem WM-Sieg“ - werden dort regelmäßig Beiträge über die historischen Erfolge des Rennfahrers veröffentlicht: „Dies ist Michaels ,Fahrerlager`; ein Treffpunkt für Menschen, die gute Erinnerungen austauschen und Michaels unzählige Erfolge feiern möchten“, heißt es auf der Facebook-Seite am Mittwoch, 25. Oktober. Diese Mitteilung erhielt seitdem rund 6000 Likes und wurde 286 Mal geteilt. Fans sind begeistert von der Aktion und teilen dies auf Facebook mit:

Die Ausstellung seiner Formel-1 Sammlung ist Herzenswunsch der Familie

Ein Herzenswunsch der Familie war es auch, Michael Schumachers private Formel-1-Sammlung öffentlich zu machen - Ebenfalls eine Hommage an die Fans. Von Ende nächsten Jahres an sollen von Karts über Trophäen bis zu Formel-1-Autos in der Motorworld Köln-Rheinland Erinnerungsstücke aus der Karriere des siebenmaligen Champions ausgestellt werden.

Auch eine weitere Veranstaltung in Köln ist Schumacher gewidmet: Am 13. November soll dort eine Film-Matinée stattfinden. Nach Angaben des Express zeigen die Künstler Cornel Wachter und der Produzent Dieter Oetl Filme über Michael Schumacher, Graf Berghe von Trips und die Kerpener Kartbahn. 

Der Kart-Club Kerpen bangt nach Angaben des Focus „um seine Existenz“. Den Erftlandring - die Kartbahn, auf der auch Schumacher das Fahren gelernt hat - könnte es vielleicht bald nicht mehr geben.  Die Künstler wollen mit der Filmvorführung ein Zeichen setzten.  „Das Erbe des Grafen von Trips und der Schumachers ist in Gefahr. Wir wollen mit unserer Matinée an die Politik und Bürger appellieren, für den Erhalt der Kartbahn zu kämpfen“, sagt Wachter.

Schumacher-Fans werden auch dieses Engagement bestimmt zu schätzen wissen.

maw

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Pressestimmen: „Rosbergs Liebesbeschluss macht ihn noch größer“
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“
„Der Triumph der Schildkröte über den Hasen“
„Der Triumph der Schildkröte über den Hasen“
Die Lehren aus dem Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi
Die Lehren aus dem Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi

Kommentare