"Wir hoffen, dass wir aufschließen können"

Vettels Ferrari-Ziel: Zweite Kraft hinter Mercedes

+
Bei den Testfahrten konnte Sebastian Vettel im Ferrari (vorne) die Mercedes oftmals hinter sich halten.

Mönchengladbach - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (27) möchte sich in der WM 2015 mit seinem neuen Team Ferrari „gerne als zweite Kraft hinter Mercedes etablieren“.

auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Michael Schumacher: Mit diesem Trick kam er in Formel 1
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
Brawn zum Schumi-Jubiläum: "Außergewöhnliche 25 Jahre"
25 Jahre nach Schumacher-Debüt: Rote Kappen werden weniger
25 Jahre nach Schumacher-Debüt: Rote Kappen werden weniger
Mercedes-Junioren unter sich - Duell um die Zukunft
Mercedes-Junioren unter sich - Duell um die Zukunft

Kommentare