DFB-Pokal-Viertelfinale

So sehen Sie 1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC jetzt live im TV und im Live-Stream

Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, 1. FC Nürnberg, Hertha BSC
+
Hertha BSC hat, wie hier in Nürnberg, alle bisherigen drei Saisonsiege im DFB-Pokal auswärts eingefahren.

Heidenheim - Ein Zweitligist will das Bundesliga-Überraschungsteam ärgern. So sehen Sie das Pokalspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Hertha BSC jetzt live im TV und im Live-Stream.

Update vom 20. Mai 2016: Der FCB will das Double perfekt machen, der BVB will seine Saison krönen: So sehen Sie das DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream.

Der 1. FC Heidenheim steht erstmals in seiner Vereinsgeschichte im Viertelfinale des DFB-Pokals. In der Runde der letzten Acht treffen die Baden-Württemberger erstmals in dieser Saison auf einen Bundesligisten. Zuvor spielten sie in Runde eins beim Regionalligisten FK Pirmasens (4:1), anschließend beim Ligarivalen SV Sandhausen (4:3 n.E.) und im Achtelfinale beim Drittligisten Erzgebirge Aue (2:0). Somit feiert die Schmidt-Elf in dieser Saison im Pokal ihre Premiere in der heimischen Voith-Arena. 

Hertha BSC ist in dieser DFB-Pokal-Spielzeit bislang ausschließlich auswärts im Einsatz und nur bei Zweitligisten. Über Bielefeld, Frankfurt, Nürnberg und nun Heidenheim soll aus Sicht des Bundesliga-Überraschungsteams spätestens in der übernächsten Runde das große Heimspiel steigen. Die Berliner überwinterten erstmals nach vier Jahren wieder im Pokal und träumen vom Endspiel im heimischen Olympiastadion. Für die "Alte Dame" soll auch der vierte Zweitligist nicht zum Stolperstein werden.

Anstoß der Begegnung ist heute um 19 Uhr. In unserem TV-Guide erhalten Sie alle Informationen, wo Sie die Partie zwischen dem 1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC verfolgen können. 

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: DFB-Pokal-Viertelfinale jetzt live im Pay-TV auf Sky

Das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem 1. FC Heidenheim und Hertha BSC wird exklusiv live auf Sky übertragen. Der Pay-TV-Sender besitzt das umfassende Rechtepaket und zeigt alle Spiele des DFB-Pokals live. Die Münchner Sendeanstalt strahlt auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD 1 ab 18:45 Uhr eine kurze Vorberichterstattung zur Partie aus, moderiert von Thomas Wagner. Anschließend fungiert Martin Groß als Kommentator der Partie.    

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: DFB-Pokal-Viertelfinale jetzt im Live-Stream mit SkyGo

Dank des mobilen Streamingdienstes SkyGo können Sky-Kunden mit Sport-Paket die Begegnung zwischen Heidenheim und der Hertha auch bequem von unterwegs aus verfolgen. Diesen Dienst stellt der Bezahlsender seinen Abonnenten kostenfrei zur Verfügung. Für Tablets und Smartphones gibt es zur vereinfachten Bedienung die passende SkyGo-App. Apple-User können diese gratis im iTunes-Store runterladen und Android-Nutzer müssen den Google Play Store aufsuchen.

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: DFB-Pokal-Viertelfinale jetzt im Sportradio von Sport1.fm

Sport1 bietet auch eine Live-Berichterstattung der Begegnung an. Über das hausinterne Sportradio Sport1.fm können Fußballfans zumindest 90 Minuten live mithören. Das Sport1-Radio ist frei empfänglich. Für den vereinfachten Zugriff auf die mobilen Endgeräte wie Smartphone und Tablet können die Nutzer die Sport1.fm-App ebenfalls je nach Bedarf bei iTunes oder im Google Play Store herunterladen.

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: DFB-Pokal-Viertelfinale jetzt im Live-Stream ohne Sky und Sport1

Wer kein Sky-Kunde ist und wem das Sport1-Angebot nicht ausreicht, um dem Gastspiel der Berliner in Heidenheim beizuwohnen, findet auf einschlägigen Internetseiten zahlreiche weitere Live-Streams zu dieser Begegnung. Jedoch sollte man bei solchen Streaming-Angeboten in Puncto Qualität Abstriche in Kauf nehmen. Darüberhinaus besteht die Gefahr, sich einen Virus oder Malware einzufangen. Auch mit einem ausländischen Kommentar und viel Werbung sollten die Nutzer rechnen. Die Frage nach derLegalität solcher Live-Streams lässt sich ohnehin nicht zweifelsfrei beantworten. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Wichtig: Voraussetzung für sämtliche Streams ist immer eine stabile WLAN-Verbindung. Denn das große Datenvolumen eines Live-Streams verbraucht schnell das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrags. Extra-Kosten und langsameres Internet können die Folge sein.

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: Zusammenfassung um Free-TV

Nachdem nicht damit zu rechnen ist, dass die Begegnung zwischen dem Zweitligisten VfL Bochum und dem amtierenden Deutschen Meister FC Bayern in die Verlängerung geht, zeigt die ARD im Anschluss an das Live-Spiel in der Sportschau ab 22:40 Uhr eine Zusammenfassung des Duells zwischen Heidenheim und der Hertha. Das Fernsehprogramm der ARD ist auch online kostenfrei abrufbar. Für mobile Endgeräte gibt es dazu die passende ARD-Sportschau-App. Für Apple-User ist die App bei iTunes und für Android-Geräte im Google Play Store erhältlich. 

1. FC Heidenheim gegen Hertha BSC: Das bislang einzige Pflichtspiel

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

1979/80

25.08.79

DFB-Pokal, 1. Runde

Heidenheim - Hertha

0:4

Der Weg des 1. FC Heidenheim ins Viertelfinale des DFB-Pokals

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

1. Runde

09.08.15

FK Pirmasens - 1. FC Heidenheim

1:4

2. Runde

28.10.15

SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim

3:4 n.E.

Achtelfinale

15.12.15

Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim

0:2

Viertelfinale

10.02.15

1. FC Heidenheim - Hertha BSC

Der Weg von Hertha BSC ins Viertelfinale des DFB-Pokals

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

1. Runde

10.08.15

Arminia Bielefeld - Hertha BSC

0:2

2. Runde

27.10.15

FSV Frankfurt - Hertha BSC

1:2 n.V.

Achtelfinale

16.12.15

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

0:2

Viertelfinale

10.02.16

1. FC Heidenheim - Hertha BSC

deu

Manuel Deutschmeyer

Manuel Deutschmeyer

E-Mail:onlineredaktion@tz.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

Frankfurt bleibt in 1. Liga - Sieg gegen Club in Relegation
Frankfurt bleibt in 1. Liga - Sieg gegen Club in Relegation
EM 2016: Die Kader-Nominierung des DFB jetzt live im TV und Live-Stream
EM 2016: Die Kader-Nominierung des DFB jetzt live im TV und Live-Stream
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los

Kommentare