FC Arbeitslos

Achtung, Bundesliga: Diese Stars sind noch zu haben

Arbeitsagentur Logo
1 von 12
Der Kader des FC Arbeitslos zum Durchklicken: Gespickt mit Bundesliga-Erfahrung und internationaler Klasse. Was meinen Sie - könnte dieses Team die Europa-League-Quali packen?
Daniel Haas
2 von 12
Im Tor unseres FC Arbeitslos steht Daniel Haas. Der 33-Jährige kommt auf 35 Bundesligaspiele (für Hoffenheim und Hannover). Bis zuletzt stand Haas bei Zweitligist Union Berlin zwischen den Pfosten, wo sein Vertrag nach der abgeschlossenen Saison nicht verlängert wurde. War zuletzt bei seinem Ex-Klub Hannover 96 im Gespräch. 
Georg Niedermeier
3 von 12
Der 30-jährige Georg Niedermeier soll in der Innenverteidigung für Ordnung sorgen. Er spielte zuletzt beim VfB Stuttgart und kommt auf 148 Bundesligaeinsätze im Oberhaus. Niedermeier hält sich aktuell bei der Zweitvertretung des FC Bayern fit, wurde bei den Löwen und Hannover 96 gehandelt - will aber wohl lieber nach England wechseln. 
Constant Djakpa
4 von 12
An Niedermeiers Seite verteidigt der Ivorer Constant Djakpa. Der 29-Jährige kommt von Eintracht Frankfurt. Er erhielt nach fünf Jahren in Hessen keinen neuen Vertrag. Seine Leistungsdaten: 92 Spiele (für Frankfurt, Leverkusen und Hannover) und fünf Assists in der Bundesliga. Und: Sogar ein Einsatz für die Elfenbeinküste bei der WM 2014 in Brasilien - für stolze 15 Minuten beim 2:1-Sieg gegen Japan. 
Leon Andreasen
5 von 12
Für Stabilität in der Zentrale soll dieser Mann sorgen: Dänemarks Ex-Nationalspieler Leon Andreasen - früher bekannt als Glatzkopf, mittlerweile mit Haarpracht. Der 33-Jährige spielte 133 Mal in der Bundesliga für Hannover 96 und Werder Bremen - auch international. Kam für Bremen in der Champions League und für Hannover in der Europa League zum Einsatz.
Sebastian Boenisch
6 von 12
Unsere Dreierkette komplettiert ein weiterer Nationalspieler: Sebastian Boenisch beackerte bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine die linke Außenbahn von Gastgeber Polen. In der Bundesliga kennt man den 29-Jährigen aus 124 Bundesligaeinsätzen für Schalke, Bremen und Leverkusen, wo er bis zum Ende der vergangenen Saison unter Vertrag stand. 
Änis Ben-Hatira
7 von 12
Prominent geht es weiter: Die Außenbahn unseres FC Arbeitslos soll Änis Ben-Hatira beackern. Er war Jugendnationalspieler für Deutschland und lief später für Tunesien auf. Seine Stats in der Bundesliga: 90 Einsätze, 14 Treffer und 12 Assists. Seine Vereine: Hertha, Hamburg und zuletzt Frankfurt. War Teil der deutschen U21-Europameistermannschaft von 2009 (mit Boateng, Hummels und Co.).
Andreas Ottl
8 von 12
Jetzt wirds titelträchtig: Andreas Ottl spielte zwar zuletzt "nur" beim FC Augsburg, hat aber trotzdem eine eindrucksvolle Pokalsammlung vorzuweisen. Der 31-Jährige gewann mit dem FC Bayern drei Deutsche Meisterschaften und dreimal den DFB-Pokal. Damit ist er der höchst-dekorierte Spieler des FC Arbeitslos. Ottl kam in der Bundesliga insgesamt 148 Mal zum Einsatz. Liebäugelte zuletzt mit einem Wechsel nach China.

Noch bis zum 31. August dürfen Vereine neue Spieler verpflichten. Erst dann schließt nämlich das Transferfenster. Und einige echte Schmankerl sind noch zu haben. Was meinen Sie - würde es für unseren FC Arbeitslos zur Europa-League-Quali reichen?

Die Trainingskiebitze dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie Georg Niedermeier auf dem Trainingsplatz des FC Bayern II erspäht haben. Der 30-Jährige hält sich gerade bei der Zweitvertretung des Rekordmeisters fit - um sich, nachdem sein Vertrag beim Bundesligaabsteiger VfB Stuttgart nicht verlängert worden war, wieder für höhere Aufgaben zu empfehlen. Wie Niedermeier geht es so manchem ambitionierten Profi. 

Unser FC Arbeitslos trumpft mit ordentlich Bundesliga-Erfahrung auf - und sogar drei ehemalige Bayernstars sind im Kader.

Text: Markus Ehrlich

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Absturz! Diese Vereine spielten einst in der 1. Bundesliga
Absturz! Diese Vereine spielten einst in der 1. Bundesliga
RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC
RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC
Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt
Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Kommentare