So hießen Fußball-Stadien früher

München - Hermann-Löns, Wilhelm Koch und Ulrich Haberland haben eines gemeinsam: Alle drei waren einmal Namensgeber von heute unter anderem Namen bekannter Stadien. Erinnern Sie sich noch?

Heute heißen sie BayArena, Signal-Iduna-Park oder AWD-Arena – deutsche Fußballstadien hatten früher nicht minder klingende und vielleicht traditionellere Namen. Wissen Sie noch, wer einst im Ulrich-Haberland-Stadion kickte oder im Waldstadion Punkte holte? Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie.

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

auch interessant

Meistgelesen

Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs

Kommentare