Barrios bleibt beim BVB - Talent Eisfeld zu Arsenal

+
Lucas Barrios bleibt zunächst beim BVB

Dortmund - Torjäger Lucas Barrios wird offenbar bis zum Saisonende bei Borussia Dortmund bleiben. Derweil wechselt ein A-Jugendlicher des BVB für eine stattliche Summe nach England.

Die Hoffnungen auf einen Wechsel Barrios' zum FC Fulham in die englische Premier League haben sich einer Aussage seines Beraters beim Onlineportal Sport1 zufolge nicht erfüllt.

Wer kommt? Wer geht? Die Transfers der Winterpause

Wer kam? Wer ging? Die Transfers der Winterpause

Offenbar scheiterte der Transfer des Argentiniers, der in Dortmund derzeit im Schatten des Polen Robert Lewandowski (14 Saisontreffer) steht, an der Ablösesumme. Der BVB hatte zumindest zehn Millionen Euro gefordert, Fulham jedoch angeblich nur sieben Millionen Euro angeboten.

Auf die Insel wird wird jedoch Thomas Eisfeld aus dem U19-Team der Borussen wechseln. Laut bild.de hat der FC Arsenal den talentierten offensiven Mittelfeldspieler für eine Ablösesumme von 750.000 Euro verpflichtet. Eisfeld erhält einen Vertrag bis 2015.

sid

auch interessant

Meistgelesen

Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare