1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

So endete Borussia Dortmund gegen Hertha BSC

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Sapper

Kommentare

Shinji Kagawa kämpft mit Peter Pekarik (r.) um den Ball.
Shinji Kagawa kämpft mit Peter Pekarik (r.) um den Ball. © dpa

München - Borussia Dortmund steht vor dem Spiel gegen Hertha BSC unter Druck, gegen Bayer setzte es schon die zweite Niederlage. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und Live-Stream.

Update vom 18. Januar 2018: Vergangene Saison konnten die Berliner dem BVB zuhause im heimischen Olympiastadion drei Punkte abluchsen. Gelingt das auch diese Spielzeit? Wir verraten Ihnen, wie Sie das Duell zwischen Hertha BSC Berlin und Borussia Dortmund am Freitag live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

Update vom 24. Oktober 2017: Am Mittwoch kommt es in der 2. Runde des DFB-Pokals zum Duell zwischen dem formschwachen 1. FC Köln und Hertha BSC Berlin. So können Sie die Partie live im TV und Live-Stream sehen können verfolgen.

Update vom 27. September 2017: Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase geht es für die Berliner Hertha gegen Östersunds FK. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie und wo Sie das Match live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 14. September 2017: In der Europa League trifft Hertha BSC Berlin heute auf Athletic Bilbao. So sehen Sie die Europa League live im TV und im Live-Stream.

Update vom 3. Februar 2017: Der Tabellenvierte Borussia Dortmund empfängt am Samstag den Tabellenzweiten RB Leipzig. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo Sie das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen RB Leipzig live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 20. Januar 2017: Verletzungspech gegen Verletzungspech. Auch nach der Winterpause haben Dortmund und Bremen einige Verletzte zu beklagen. Doch es hilft nichts: Am Samstag geht es wieder los. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Spiel von Borussia Dortmund bei Werder Bremen live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 19. Dezember 2016: In der englischen Woche spielt der BVB am Dienstag gegen Augsburg. Gelingt dem FCA nach dem Sieg über Gladbach unter dem neuen Trainer Manuel Baum nun auch ein Erfolg im Auswärtsspiel in Dortmund? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 9. Dezember 2016: Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln: Hier sehen Sie das Bundesliga-Spiel am Samstag live im TV oder Stream.

Update vom 5. Dezember 2016: Nach dem Clasico geht es für Real gleich wieder weiter. Am Mittwoch müssen die Königlichen gegen Dortmund gewinnen, um Platz 1 in der Champions-League-Gruppe zu sichern. So sehen Sie das Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Der BVB muss gegen die Fohlen ran. Nach der Pleite gegen Frankfurt herrscht in Dortmund wieder Ernüchterung. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 25. November 2016: Borussia Dortmund spielt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 4. November 2016: Borussia Dortmund, aktuell auf dem sechsten Platz der Tabelle, empfängt am Samstag den Tabellenletzten HSV. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Hamburger SV gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 28. Oktober 2016: Am Samstagabend blickt Fußball-Deutschland in den Signal Iduna Park. Borussia Dortmund empfängt dort den FC Schalke 04 zum Revierderby. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 14. Oktober 2016: Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund in einem hitzigen Spitzenspiel vor einer Heimpleite bewahrt und dem BVB einen Vereinsrekord gesichert. Ausführliche Informationen finden Sie im Spielbericht.

Nach zwei Wochen Länderspielpause geht es in der Bundesliga wieder rund. Am Freitag eröffnen Borussia Dortmund und Hertha BSC den 7. Spieltag. Es ist das Spitzenspiel an diesem Wochenende. Der BVB ist nach der Niederlage am vergangenen Spieltag Dritter, überholt wurde der Klub von Hertha BSC. Die Berliner spielen - abgesehen vom Aus in der Europa League - eine überragende Saison.

Borussia Dortmund muss um vier Spieler bangen, die verletzt oder angeschlagen vom Nationalteam zurückreisten. Sokratis hat Probleme an den Adduktoren, Raphael Guerreiro kam mit Oberschenkelproblemen zurück. Lukasz Piszczek (Knieschmerzen) und Ousmane Dembele (Knöchel) drohen ebenfalls auszufallen. Marco Reus könnte aber dafür wieder auflaufen. Der Nationalspieler, der wegen einer Schambeinentzündung die EM in Frankreich und die ersten Monate der neuen Saison verpasst hatte, trainierte am Dienstag mit der Mannschaft. Und der BVB hat gegen Hertha BSC am Freitag etwas gut zu machen. Gegen Leverkusen kassierte das Team von Thomas Tuchel bereits die zweite Saisonniederlage. Und das nach sechs Spieltagen.

Hertha BSC musste bislang nur ein Mal als Verlierer vom Platz gehen. Und das war beim FC Bayern. Besonders Vedad Ibisevic blüht in Berlin wieder auf. Mit fünf Treffern ist er einer der besten Torschützen der Liga. Der Kapitän schoss gegen Hamburg beide Treffer und damit die Berliner auf Platz 2. Pal Dardai macht überhaupt bei Hertha BSC einen guten Job. Er übernahm die Hertha auf einem Abstiegsplatz, rettete den Klub in der Saison 2014/15 und führte ein Jahr darauf die Berliner in die Europa League. Auch in dieser Saison spielt die Hertha wieder ganz vorne mit.

Am Freitagabend um 20.30 Uhr empfängt Borussia Dortmund dann Hertha BSC im Signal-Iduna-Park. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: So sehen Sie das Spiel heute live im TV bei Sky

Wenig überraschend: Sky hat alle Rechte an der Bundesliga. Der Pay-TV-Sender ist am Freitagabend sozusagen Alleinunterhalter. Sky beginnt die Übertragung bereits um 19.30 Uhr, um die Fans mit Vorberichten auf das Spiel warm zu machen. Moderator Michael Leopold wird mit Sky-Experten Dietmar Hamann alle wichtigen Informationen zusammen sammeln und zuschauergerecht servieren. Um 20.30 Uhr übernimmt dann Kommentator Martin Groß.

Das Spiel können Sie auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD in voller Länge sehen. Ab 20.20 Uhr ist auch Sky Sport Bundesliga UHD auf Sendung.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: So sehen Sie das Spiel heute live im Live-Stream bei Sky Go

Auch wenig überraschend: Auf dem Video-on-Demand-Portal von Sky, Sky Go, sind die Nutzer auch von unterwegs live dabei. Ob Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet: Die Sky-Kunden können das gesamte Spiel inklusive Vorberichte verfolgen. Allerdings müssen Sie sich dazu anmelden und das passende Abo haben. Der Live-Stream ist über jeden gängigen Webbrowser aufrufbar.

Um den Browser zu umgehen, können Sie auf mobilen Endgeräten die Sky Go-App bei iTunes (für Apple-Kunden) und im Google Play Store (für Android-Nutzer) herunterladen. Die Application ist kostenlos. Vorsicht: Nicht alle Android-Geräte sind kompatibel. In einem separaten Artikel auf tz.de gibt es für Sie eine Übersicht, welche Geräte funktionieren.

Ebenfalls wichtig: Ein Stream, egal welcher Art, verbraucht jede Menge Daten. Um nicht bereits Mitte Oktober gedrosselt zu werden, sollten Sie den Stream über eine stabile WLAN-Verbindung schauen.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Bundesliga heute live im Webradio von Sport1

Wer kein Sky-Kunde ist und keinen herkömmlichen Live-Ticker mag, dem sei das Radio ans Herz gelegt. Auch in der Bundesliga-Saison 2016/17 hat Sport1 die Hörfunkrechte an den Spielen. Sie können die Partien auf der Homepage des Webradiosenders Sport1.fm hören oder sich die jeweilige App für ihr System herunterladen. Hier finden Sie die App bei iTunes, hier die für den Google Play Store.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Findige Fußball-Fans wissen: Im Internet kursieren unzählige Live-Streams, dessen Legalität jedoch höchst fragwürdig ist. Wir haben für Sie bereits zusammengefasst, wie ein Rechtsanwalt diese Thematik beurteilt. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, kann sich in diesem Artikel informieren, welche Live-Streams kostenfrei zugänglich und legal sind.

Ein weiterer Nachteil dieser Streams ist, dass meist die Bild- und Tonqualität zu wünschen übrig lässt oder keine deutschen Kommentatoren zu hören sind. Übrigens: Malware oder Viren schleichen sich so ebenfalls meist auf den Computer.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Das Spiel heute im Live-Ticker

Falls Sie Ticker-Fan sind: Bei den Kollegen vom Westfälischen Anzeiger können Sie das Bundesliga-Spiel des BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker verfolgen. Dort verpassen Sie nichts. 

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Bundesliga in der Zusammenfassung im Free-TV

Da das Spiel am Freitagabend stattfindet, gibt es die ersten Bilder im Free-TV erst am Samstag um 18.30 Uhr in der Sportschau. Dort zeigt die ARD eine Zusammenfassung mit jeweiligen Stimmen zum Spiel. Am Sonntag um 9.15 Uhr zeigt der TV-Sender Sport1 mit "Bundesliga Pur" eine Zusammenfassung mit allen Toren der bis dahin ausgetragenen Spiele.

Borussia Dortmund - Hertha BSC: Die vergangenen zehn Partien

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
27.03.2010BundesligaHertha BSC - Borussia Dortmund0:0
10.09.2011BundesligaBorussia Dortmund - Hertha BSC1:2
18.02.2012BundesligaHertha BSC - Borussia Dortmund0:1
21.12.2013BundesligaBorussia Dortmund - Hertha BSC1:2
10.05.2014BundesligaHertha BSC - Borussia Dortmund0:4
13.12.2014BundesligaHertha BSC - Borussia Dortmund1:0
09.05.2015BundesligaBorussia Dortmund - Hertha BSC2:0
30.08.2015BundesligaBorussia Dortmund - Hertha BSC3:1
06.02.2016BundesligaHertha BSC - Borussia Dortmund0:0
20.04.2016DFB-Pokal HalbfinaleHertha BSC - Borussia Dortmund0:3

sap

Auch interessant

Kommentare