Topspiel am 18. Spieltag

So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream

+
Jubel beim BVB: Das Hinspiel gewannen die Dortmunder souverän mit 4:0. 

München - Im Topspiel zum Rückrundenauftakt empfängt Borussia Mönchengladbach um 18.30 Uhr Borussia Dortmund. So sehen Sie die Partie im TV und Live-Stream. 

Update vom 19. September 2016: Der VfL Wolfsburg empfängt am Dienstag in der Englischen Woche Borussia Dortmund. Hier erfahren Sie, wie Sie dass Spiel des BVB gegen Wolfsburg live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 13. Mai 2016: Der BVB ist der beste Zweite der Bundesligahistorie. Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den 1. FC Köln können die Borussen die Saison mit 80 Punkten abschließen. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 29. April 2016: Der FC Bayern kann am Samstag zwar mit einem Sieg die Meisterschaft klarmachen. Aber sollte Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg gewinnen, wäre der BVB der beste Vizemeister aller Zeiten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 1. April 2016: Die Borussia aus Dortmund will am Samstag den Abstand auf den Tabellenersten FC Bayern verkürzen. Am 28. Spieltag empfangen sie Werder Bremen. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel zwischen dem BVB und Bremen live im TV und im Stream.

Update vom 19. März: Der FC Augsburg empfängt Borussia Dortmund. Oder anders ausgedrückt: Der 13. der Tabelle spielt gegen den Zweiten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Augsburg gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. März 2016: Borussia Dortmund spielt am Sonntag gegen den FSV Mainz 05. So sehen Sie das Spiel des BVB gegen Mainz live im TV und im kostenlosen Live-Stream

Update vom 27. Februar 2016: Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayern-Verfolger Borussia Dortmund ausgerechnet gegen Hoffenheim Punkte liegen lässt ist doch eher gering. Am Sonntag empfängt der BVB den Vorletzten der Tabelle. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 20. Februar 2016: Am 22. Spieltag der Bundesliga empfängt Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. Februar 2016: Bayern-Verfolger Borussia Dortmund bleibt am Rekordmeister dran. Beide Mannschaften holten am vergangenen Wochenende nur ein Unentschieden. Gegen Hannover 96 will der BVB am Samstag wieder einen Dreier einfahren. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen Hannover 96 live im TV und im Live-Stream sehen können.  

Update vom 29. Januar 2016: Zum Auftakt der Rückrunde bezwang der BVB Borussia Mönchengladbach mit 1:3. Am kommenden Wochenende empfängt Borussia Dortmund den bayerischen Aufsteiger aus Ingolstadt. Hier können Sie das Spiel im TV und Live-Stream sehen

Endlich wieder Bundesliga! Ab kommendem Wochenende wird endlich wieder Fußball gespielt und schon gleich am ersten Spieltag wartet ein echter Kracher: Die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund ist das Topspiel heute Abend (23. Januar, Anstoß 18:30 Uhr). 

Beim BVB kann man mit der Hinrunde unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel durchaus zufrieden sein. Die Schwarz-gelben stehen souverän an zweiter Position in der Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung auf Verfolger Herta BSC. 

In Gladbach dagegen begann die Saison turbulent. In den ersten fünf Partien kassierte die Borussia fünf Niederlagen, darunter ein herbes 4:0  im Auftaktspiel gegen die Dortmunder. Folglich rangierten die Westfahlen auf dem letzten Tabellenplatz, Trainer Lucien Favre trat daraufhin zurück. Erst sein Nachfolger André Schubert brachte die Gladbacher zurück auf die Siegerstraße und führte das Team bis zur Winterpause immerhin auf den vierten Tabellenplatz. 

Das Rückspiel zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach hat den Namen Topspiel also wahrlich verdient. Wo Sie das Spitzenspiel im Free-TV und Live-Stream sehen können, verrät unser Guide. 

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Bundesliga live im TV bei Sky

Auch bei Sky freut man sich auf den Start der Rückrunde - schließlich überträgt der Pay-TV-Sender alle Spiele live und in voller Länge. Zum Topspiel am Samstagabend meldet sich Moderator Sebastian Hellmann bereits um 17:30 Uhr auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Auf dem gleichen Kanal läuft später auch die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund, kommentiert von Wolff Fuss.

Zusätzlich bietet Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD das Spiel aus einer anderen Perspektive an. Die sogenannte Taktik-Cam zeigt eine Totale des Spielfelds. So können die Fernsehzuschauer die taktischen Formationen sowie Pressing und Umschaltverhalten der Teams besser beobachten. 

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Stream via SkyGo

Nicht nur auf dem Fernsehbildschirm, sondern auch auf mobilen Endgeräten können die Fußballfans das Topspiel bei Sky live mitverfolgen. Denn für Sky-Abonennten ist derStreamingdienst SkyGo kostenlos. Darüber können alle Spiele im Live-Stream via Internet angesehen werden. SkyGo gibt es auch als kostenlose App. Je nach Betriebssystem des Endgeräts kann sie bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden. Allerdings ist die App nur mit diesen Android-Geräten kompartibel.

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Stream ohne SkyGo

Wer dagegen kein Sky-Kunde ist, muss auf anderen Live-Streams aus dem Internet zurückgreifen, um das Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund live zu sehen. Leider punkten solche Streams nicht unbedingt durch ihre Qualität und werden oft in ausländischer Sprache kommentiert. Dazu kommt das Risiko, sich beim Streamen einen Virus oder andere Malware einzufangen, das nicht unterschätzt werden sollte. Die rechtliche Lage solcher Streams ist ebenfalls noch nicht vollständig geklärt. Mit Live-Stream-Angeboten aus dieser Übersicht sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Seit der Saison 2015/16 gibt es eine weitere Möglichkeit, Bundesliga-Spiele im kostenlosen Live-Stream in HD-Qualität zu sehen. Grund dafür sind die Übertragungsrechte eines indischen Anbieters. Was genau dahinter steckt, lesen Sie in diesem Artikel.    

Wichtig: Achten Sie außerdem bei der Nutzung eines Live-Streams immer auf eine stabile WLAN-Verbindung! Da ein Stream ein sehr großes Datenvolumen verbraucht, könnte ansonsten das Kontingent ihres Mobilfunkvertrags schnell überschritten werden. In diesem Fall wird die Verbindung entweder gedrosselt, oder Sie müssen zahlen - beides äußerst ärgerlich.

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Zusammenfassungen der Bundesliga im Free-TV

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender dürfen prinzipiell keine Spiele live übertragen, sondern nur Zusammenfassungen senden. Eine Ausnahme stellen der erste Spieltag der Saison sowie der erste Rückrunden-Spieltag dar. Die ARD hat sich entschieden, die Begegnung zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München zu zeigen. Somit ist das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund nicht live im Free-TV zu sehen. Da die Partie erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, gibt es in der ARD Sportschau allerdings keine Highlights zu sehen. Erst das aktuelle Sportstudio im ZDF, das um 23 Uhr beginnt, zeigt eine Zusammenfassung der Partie.

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Die letzten zehn Begegnungen

Vielen Gladbach-Fans ist die 4:0-Auftaktniederlage zum Saisonbeginn sicher noch schmerzlich in Erinnerung. Doch insgesamt ist die Bilanz der Westfahlen gegen den BVB durchaus ausgeglichen. Von den letzten zehn Begegnungen gewannen beide Teams je viermal, zwei Spiele endeten unentschieden.  

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

23. April 2011

Bundesliga 2010/11

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

1:0 (1:0)

3. Dezember 2011

Bundesliga 2011/12

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

1:1 (0:1)

21. April 2012

Bundesliga 2011/12

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

2:0 (1:0)

29. September 2012

Bundesliga 2012/13

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

5:0 (2:0)

24. Februar 2013

Bundesliga 2012/13

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

1:1 (0:1)

5. Oktober 2013

Bundesliga 2013/14

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

2:0 (0:0)

15. März 2014

Bundesliga 2013/14

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

1:2 (0:2)

9. November 2014

Bundesliga 2014/15

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

1:0 (0:0)

11. April 2015

Bundesliga 2014/15

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 

3:1 (2:1)

15. August 2015

Bundesliga 2015/16

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

4:0 (3:0)

sr    

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“

Kommentare