Champions League - 2. Spieltag

So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City live im TV und im Live-Stream

+
Nach dem Sieg gegen Augsburg will Borussia Mönchengladbach den Schwung in die Champions League gegen Manchester City mitnehmen.

Mönchengladbach - Am 2. Spieltag der Champions League empfängt Borussia Mönchengladbach Manchester City. So können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 31. Oktober 2016: Es geht weiter in der Champions-League-Gruppenphase: So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen Celtic Glasgow live im TV und im Stream.

Update vom 12. September 2016: Auch zum Start der neuen Champions-League-Saison müssen die Fohlen wieder bei Manchester City antreten. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie Borussia Mönchengladbach gegen Man City live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 24. November: Nach vier Spieltagen in der Gruppenphase der Champions League steht Borussia Mönchengladbach immer noch ohne Sieg da. Das Achtelfinale ist nicht mehr drin. Dafür kann sich Gladbach noch die Chance auf ein Überwintern in der Europa League sichern. Dafür müssen am Mittwoch aber drei Punkte im Heimspiel gegen den FC Sevilla her. So sehen Sie das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen FC Sevilla live im TV und Stream

Update vom 20. Oktober: Nach zwei Niederlagen in der Champions League muss für Borussia Mönchengladbach im dritten Gruppenspiel endlich der erste Sieg her. Ob das den Borussen am Mittwoch gegen den Hammer Gegner Juventus Turin gelingt? Die Fohlenelf muss auswärts im Juventus Stadion antreten. Im TV- und Live-Stream-Guide haben wir zusammengefasst, wie Sie das Spiel Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach live im Free-TV und im Live-Stream sehen können.

So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City live im TV und im Live-Stream

Mit Borussia Mönchengladbach und Manchester City prallen am 2. Spieltag der UEFA Champions-League zwei Welten aufeinander - sowohl finanziell als auch sportlich. Im Gegensatz zu den Gladbachern sind die "Citizens" stark in die Saison gestartet. Mit 5 Siegen aus 5 Spielen und keinem einzigen Gegentor starteten die Nord-Engländer furios. Doch dann kam der Einbruch: Von den letzten vier Partien verlor Manchester City drei. Nach Niederlagen gegen Juventus (Champions League) und West Ham (Premier League) gab es am Wochenende bei Tottenham eine peinliche 1:4-Klatsche. Allzu viel Selbstvertrauen dürften die Männer von Manuel Pellegrini also nicht haben - auch wenn man dank des guten Saisonstarts noch auf Platz 2 der englischen Liga steht. Umso wichtiger ist es für den Mannschaft von Manuel Pellegrini, sich im Duell mit Borussia Mönchengladbach durchzusetzen und so den Anschluss zu Sevilla und Turin zu wahren.

Im Gegensatz dazu war die bisherige Saison von Borussia Mönchengladbach eine einzige Katastrophe. Nach fünf Niederlagen in fünf Spielen warf sogar der bisherige Erfolgscoach Lucien Favre hin - zum Schock der Gladbacher Fans und Verantwortlichen. Für ihn übernahm André Schubert. Unter dessen Führung gelang auch gleich die Kehrtwende - mit 4:2 (vier Tore in 16 Minuten) ballerten sich die "Fohlen" den Frust von der Seele. Im nächsten Spiel konnte eine spielstarke Stuttgarter Mannschaft mit 3:1 bezwungen werden. Nun muss sich im Duell gegen Manchester City zeigen, ob dieser sportliche Aufwärtstrend bestätigt werden kann. Auch bei den Borussia Mönchengladbach gilt: Eine Niederlage gegen Manchester City ist eigentlich keine Option - hat man doch schon das erste Spiel gegen Sevilla (0:3 aus Gladbacher Sicht) verpatzt.

In unserem TV- und Live-Stream Guide erklären wir Ihnen, wie Sie die Champions-League-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Manchester City live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Champions League: Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie zwischen Gladbach und Manchester City jetzt live und exklusiv. Die Berichterstattung beginnt bereits um 19 Uhr mit Moderator Sebastian Hellmann und den Experten Ottmar Hitzfeld und Erik Meijer. Zu Gast im Studio ist unter anderem Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin. Die Partie können Sie anschließend auf unterschiedlichen Kanälen verfolgen. Auf Sky Sport HD 1 findet die große Champions-League-Konferenz statt, hier ist Jonas Friedrich Ihr Kommentator.

Des weiteren besteht auch die Möglichkeit, das Spiel in der deutschen Konferenz anzuschauen. Die läuft auf Sky Sport HD 2 und umschließt die Begegnungen Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City und Manchester United gegen den VfL Wolfsburg. Ihr Kommentator für das Gladbach-Spiel ist Kai Dittmann. 

Wenn Sie sich voll und ganz auf die Gladbach-Partie konzentrieren möchten, sollten Sie auf Sky Sport HD 3 umschalten. Dort läuft Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City im Einzelspiel-Modus, kommentiert von Martin Groß. 

Champions League: Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City im Live-Stream via SkyGO

Sie haben ein Sky-Abo, sind aber unterwegs und können so die Partie nicht bequem von der heimischen Couch aus ansehen? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken - denn über den mobilen Streaming-Dienst SkyGo verpassen Sky-Abonnenten über mobile Endgeräte keine Sekunde vom Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und Manchester City. Alles was Sie brauchen ist ein Laptop, Tablet oder Smartphone. Sky-Kunden können diesen Dienst kostenlos über die SkyGo-App nutzen. Apple-User finden die App mit dem Live-Stream zu Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City zum Download im iTunes Store. Android-Nutzer können sich die App von SkyGo mit dem Live-Stream im Google-Play-Store herunterladen.

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein und zu hohen Kosten führen. Ansonsten kann der Live-Stream für das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Manchester City schnell zur teuren Angelegenheit werden.

Champions League: Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City im Live-Stream ohne Sky

Wer kein Sky hat und somit auch nicht auf den auf den Live-Stream des Spiels Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City zurückgreifen kann, der findet auf zahlreichen Internetportalen diverse Live-Stream-Angebote. Die Bild-Qualität solcher Live-Streams lässt aber in den meisten Fällen zu Wünschen übrig - zudem sollte man sich auf einen ausländischen Kommentar und reichlich Werbung einstellen. Ob solche Live-Streams legal sind, ist nach wie vor umstritten. Hier gibt es alle wichtigen Infos zu diesem Thema. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

lp

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico

Kommentare