Brandgefährlich: Fans außer Kontrolle

+
Trotz scharfer Sicherheitskontrollen geligt es Chaoten immer wieder so genannte Bengalos in den Bundesliga-Stadien zu entzünden. Ein höchst gefährliches Spiel mit dem Feuer. 

Bochum - Trotz scharfer Sicherheitskontrollen gelingt es Chaoten immer wieder, so genannte Bengalos in den Bundesliga-Stadien zu entzünden. Ein höchst gefährliches Spiel mit dem Feuer. 

Zuletzt ist es in Bochum zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Mehrere Fans verletzten sich schwer, nachdem Chaoten im Nürnberg-Block ein bengalisches Feuer gezündet hatten. Die Rauch-Fackeln werden bis zu 2500 Grad heiß.

Darum gilt: Finger weg davon!

auch interessant

Meistgelesen

Transferticker: Rekord! Gladbach erhöht im Christensen-Poker
Transferticker: Rekord! Gladbach erhöht im Christensen-Poker
Bastian Schweinsteiger bei ManU vor dem Aus
Bastian Schweinsteiger bei ManU vor dem Aus
Wegen Amoklauf: Gomez musste Hochzeitsfeier verschieben
Wegen Amoklauf: Gomez musste Hochzeitsfeier verschieben
Krasse Veränderung: So sieht Lionel Messi nicht mehr aus
Krasse Veränderung: So sieht Lionel Messi nicht mehr aus

Kommentare