Vater bestätigt Einigung

Diego vor Wechsel in die Türkei

+
Diego war bei Atletico zuletzt kein Stammspieler mehr.

Madrid, - Der frühere Bundesliga-Profi Diego von Atletico Madrid steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum türkischen Meister Fenerbahce Istanbul.

Wie Djair Ribas, Vater und Berater des brasilianischen Mittelfeldspielers, der spanischen Sportzeitung AS bestätigte, haben sich beide Parteien auf eine dreijährige Zusammenarbeit verständigt. Diego, der in der Bundesliga bei Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg unter Vertrag gestanden hatte, würde demnach ablösefrei vom Champions-League-Finalisten Atletico Madrid kommen.

Beim spanischen Meister war der 29-Jährige hinter den Erwartungen zurückgeblieben und erzielte in 13 Ligapartien nur einen Treffer.

sid

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare