Spielplan 2014/2015

Ticker: Das ist der 1. Bundesliga-Spieltag

+
Der FC Bayern wird die neue Saison als deutscher Meister mit einem Heimspiel eröffnen. Doch wer wird der Gegner sein?

Frankfurt/Main - Die DFL stellt heute den Spielplan der Bundesliga-Saison 2014/2015 vor. Wie die ersten Begegnungen lauten, erfahren Sie hier im Ticker.

Update vom 28. Juni 2016: Ab 29. Juni wird klar sein, welche Bundesliga-Mannschaft in der kommenden Saison wann gegen wen spielt. Hier erfahren Sie, wie Sie die Bekanntgabe des Bundesliga-Spielplans der Saison 2016/2017 im Live-Stream verfolgen können.

Der 1. Bundesliga-Spieltag im TIcker

+++ Das war's aus Frankfurt! Wir verabschieden uns und verweisen auf die weitere Berichterstattung, in der wir auch die weiteren Spieltage thematisieren werden.

+++ Auch hier gibt es einige Topspiele zum Saisonstart. Düsseldorf gegen Braunschweig lautet das erstmals ausgetragene Eröffnungsspiel der 2. Bundesliga.

+++ 1. Spieltag der 2. Bundesliga 2014/2015

Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig (Fr.)

1. FC Nürnberg - Erzgebirge Aue

1. FC Kaiserslautern - TSV 1860 München

Karlsruher SC- 1. FC Union Berlin

FC St. Pauli - FC Ingolstadt 04

VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth

1. FC Heidenheim - FSV Frankfurt 1899

RB Leipzig - VfR Aalen

SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen

+++ Da sind tolle Partien dabei, allen voran das Duell des BVB mit Bayer 04.

+++ 1. Spieltag der 1. Bundesliga 2014/2015:

FC Bayern München - VfL Wolfsburg (Fr.)

Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

1899 Hoffenheim - FC Augsburg

Hannover 96 - FC Schalke 04

Hertha BSC Berlin - SV Werder Bremen

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

1. FC Köln - Hamburger SV

SC Paderborn 07 - 1. FSV Mainz 05

+++ Das ist ein tolles Auftaktspiel! Der amtierende Meister gegen den Champion von 2009. Da können sich die Fans auf den 22. August freuen!

+++ FC BAYERN MÜNCHEN - VFL WOLFSBURG

+++ Jetzt gilt es! Das Eröffnungsspiel lautet...

+++ Das Saisonfinale steigt in der 1. Liga am 23. Mai, in der 2. Liga am 24. Mai.

+++ Die 2. Liga beginnt am 1. August, der Supercup steigt am 13. August und die 1. Liga startet am 22. August.

+++ Die Planungen der DFL für die neue Spielzeit laufen bereits seit März 2014. Da muss viel berücksichtigt werden. Es müssen beispielsweise Stadionbelegungen und auch regionale Überschneidungen berücksichtigt werden. Je 306 Spiele müssen für beide Ligen angesetzt werden.

+++ Andreas Rettig blickt jetzt auf die Saison 2014/2015. Er wendet sich den Aufsteigern in die 1. und die 2. Liga zu. Er beglückwünscht sie zu den Erfolg und heißt sie in den Ligen willkommen.

+++ Die Bundesliga hat mit einem Alterschnitt von 25,5 Jahren den niedrigsten in Europa. Das ist auch ein Zeichen für die gute Nachwuchsarbeit in Deutschland.

+++ Die Bundesliga verzeichnete den weltweiten höchsten Zuschauerschnitt: 42.609. Das ist der zweithöchste Schnitt der Geschichte.

+++ Auch lobt Rettig das internationale Abschneiden der deutschen Teams, vor allem in der Champions League (vier Teams im Achtelfinale). Die Bundesliga war zudem die torreichste Liga Europas (3,16 Treffer pro Spiel).

+++ Andreas Rettig, der Geschäftsführer der DFL, blickt auf die vergangene Saison zurück. Der FC  Bayern ist in seinen Augen einen Tick zu früh Meister geworden. Er lobt entsprechend auch die späten Entscheidungen in Abstiegskampf und dem Kampf um die Europacup-Plätze.

+++ LOS GEHT'S!

+++ Das Kribbeln steigt schön langsam an - auch hier in der Redaktion. Schließlich sind hier bei uns Fans von mehreren Vereinen vertreten, sowohl aus der 1. als auch aus der 2. Liga.

+++ Gleich drei Premieren wird es beim neuen Spielplan geben. Der SC Paderborn 07wird erstmals in der 1. Bundesliga ein Spiel bestreiten, in der 2. Liga feiern der 1. FC Heidenheim und RB Leipzig ihre Premieren im Unterhaus. Zudem kehrt SV Darmstadt 98 nach 21 Jahren Abstinenz in Liga Zwei zurück.

Deutscher Meister 2014: FC Bayern München.

+++ Das Eröffnungsspiel ist bislang ein gutes Pflaster für den Meister. In den bisherigen zwölf Partien gewann der Titelverteidiger neunmal und verlor kein einziges Spiel. Das bislang letztes Team, das dem Meister einen Punkt abjagen konnte, ist der Hamburger SV (2:2 beim FC Bayern im Jahr 2008).

+++ Was schon jetzt klar ist: Der FC Bayern eröffnet die Saison als amtierender deutscher Meister. Die Partie in der Allianz Arena wird am Freitag, den 22. August um 20.30 Uhr angepfiffen. Es ist seit vielen Jahren gute Tradition, dass der Champion der Vorsaison die neue Spielzeit einläutet.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Vorstellung des neuen Spielplans der Fußball-Bundesliga. Hier verpassen Sie nichts von der Präsentation der ersten Spieltage der 1. und 2. Liga in Frankfurt am Main.

Vorbericht

Die deutschen Fußball-Fans blicken heute in erster Linie weniger nach Brasilien zur WM, sondern nach Frankfurt. Denn dort steht ein wichtiger Termin an. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) veröffentlicht heute den Spielplan für die 52. Bundesliga-Saison. Fest steht bereits, dass sie am Freitag, den 22. August in München beginnen wird. Von der Spielzeit 2002/2003 an eröffnet stets der Meister die Saison im eigenen Stadion - und damit in diesem Jahr der FC Bayern. Die 2. Liga startet bereits am 1. August.

Auf welche Partien sich die Fans der 1. und 2. Liga an den ersten Spieltagen freuen dürfen, erfahren Sie hier im Ticker ab 11.30 Uhr.

fw/dpa

Neue Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016 im Ticker: Island-Spiel mit 99,3 % Marktanteil
EM 2016 im Ticker: Island-Spiel mit 99,3 % Marktanteil
Englands Presse wütet: Hirntod. Schande. Lachnummer.
Englands Presse wütet: Hirntod. Schande. Lachnummer.
Acht Teams im EM-Viertelfinale: Alle Paarungen stehen fest
Acht Teams im EM-Viertelfinale: Alle Paarungen stehen fest

Kommentare