Nach Wechsel zu Leverkusen

Calhanoglu tritt gegen HSV nach

+
Hakan Calhanoglu wirft HSV-Sportchef Kreuzer Wortbruch vor.

Leverkusen - Nach seinem umstrittenen Wechsel zum Bundesligisten Bayer Leverkusen hat Hakan Calhanoglu seinen Ex-Verein Hamburger SV harsch attackiert.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied

Kommentare