Rückspiel im Kampf um die Gruppenphase

CL-Playoffs: So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern live in TV und Stream

+
Im Hinspiel hatten die Young Boys Bern mit 1:3 das Nachsehen. Borussia Mönchengladbach wurde nun im Rückspiel auch eine 0:2-Niederlage für den Einzug in die CL-Gruppenphase reichen.

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach will in die Champions League. Dafür muss nur noch das Rückspiel gegen die Young Boys Bern überstanden werden. Wie Sie die Partie live im TV und im Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Update vom 31. Oktober 2016: Und weiter geht's mit dem Rückspiel: Celtic Glasgow fährt diesmal zu Borussia Mönchengladbach. So sehen Sie die Champions League live im TV und im Stream.

Update vom 18. Oktober 2016: Am dritten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League muss Borussia Mönchengladbach auswärts bei Celtic Glasgow ran. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 27. September 2016: Der FC Barcelona kommt am Mittwoch zu den "Fohlen". So sehen Sie die Partie zwischen Barcelona und Borussia Mönchengladbach live im TV und im Stream.

Update vom 12. September 2016: Zum Auftakt der Champions League reisen die Fohlen nach England. Wie Sie Manchester City gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream sehen, erfahren Sie hier.

Update vom 18. August 2016: Das Rückspiel gegen Bern war für Gladbach ein Schützenfest. Mit 6:1 fegten die Hausherrn die Gäste aus der Schweiz am Mittwochabend vom Platz.

Borussia Mönchengladbach hat ein klares Ziel vor Augen: die Champions-League-Gruppenphase zum zweiten Mal in Folge erreichen. In der letzten Saison waren die Rheinländer in eine Hammergruppe mit Manchester City, Juventus Turin und dem späteren Europa-League-Sieger FC Sevilla geraten, scheiterten aber an der zu großen Aufgabe und schieden aus. Das soll dieses Jahr anders werden. Doch dafür muss die Mannschaft von Trainer Andre Schubert erst noch das Rückspiel am Mittwoch gegen die Young Boys Bern im heimischen Borussia-Park überstehen. Mit einem 3:1-Hinspiel-Sieg hatten sich die "Fohlen" eine optimale Ausgangslage geschaffen. 

Vor 30 224 Zuschauern im Berner Stade de Suisse erzielten Raffael (11.), Andre Hahn (67.) sowie Alain Rochat (69./Eigentor) die Treffer zum Sieg. Miralem Sulejmani hatte zwischenzeitlich zum 1:1 (56.) getroffen. „Wir dürfen jetzt nicht glauben, schon etwas geschafft zu haben. Aber wir gehen mit einem guten Gefühl ins Rückspiel“, sagte Sportdirektor Max Eberl. Die Borussia, die in diesem Transferfenster bereits 30 Millionen Euro für neue Spieler, unter anderem Jannik Verstergaard und Christoph Kramer, ausgegeben hat, darf also mit maximal zwei Toren Unterschied verlieren. Erzielen die Berner mehr als drei Tore und der Unterschied beträgt dennoch nur zwei Tore, so ist Gladbach ausgeschieden. Für die Young Boys Bern wäre eine Qualifikation zur Champions-League-Gruppenphase ein einmaliger Erfolg: Die Schweizer hatten sich bislang noch nie qualifizieren können.

So können Sie das Rückspiel der Champions-League-Playoffs am Dienstag live im TV und im Live-Stream sehen (Anstoß: 20:45 Uhr).

CL-Playoffs: Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern live im ZDF

Das öffentlich-rechtliche Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) hat auch in diesem Jahr wieder Teilrechte an der Champions League erworben. Das bedeutet, dass weiterhin ein Spiel am Mittwoch und pro Spieltag live gezeigt werden darf. Da Borussia Mönchengladbach das einzige deutsche Team in den Champions-League-Playoffs ist, wird das Spiel also selbstverständlich übertragen. Um 20:15 Uhr startet die Übertragung live aus Mönchengladbach. Jochen Breyer wird dabei als Kommentator durch den Abend führen, die Moderation der Partie obliegt Oliver Schmidt. Als Experte wird Torwart-Legende Oliver Kahn zur Verfügung stehen. Der Anstoß der Partie erfolgt um 20:45 Uhr im Stadion im Borussia-Park. In der Halbzeitpause (gegen 21:30 Uhr) wird das heute-journal gezeigt. Achtung: Sollten die Berner die Partie, analog zu Gladbach im Hinspiel, mit 3:1 gewinnen, so muss der Sieger durch Verlängerung und Elfmeterschießen bestimmt werden. Im Anschluss an das Spiel werden dann die weiteren Spiele des Abends zusammengefasst sowie Stimmen zur Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und den Young Boys Bern gesammelt. 

CL-Playoffs: Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky hat die gesamten Rechte an der Königsklasse erworben und überträgt daher alle 146 Spiele der Champions League live - im Gegensatz zum ZDF. Daher ist selbstverständlich auch das Rückspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und den Young Boys Bern live auf Sky zu sehen. Dabei können Sie sich zwischen zwei verschiedenen Varianten entscheiden: Auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport 1 wird die Konferenz aller Playoff-Rückspiele gezeigt, als Kommentator fungiert Kai Dittman. Auf Sky Sport HD 2 und Sky Sport 2 können Sie derweil das Einzelspiel der Gladbacher genießen. Hier sitzt, wie schon im Hinspiel, Jonas Friedrich am Mikrofon. Auf beiden Sky-Sport-Kanälen startet die Übertragung um 20:30 Uhr.

Hier ist Live-Sport zu Hause - Sky Sport!

CL-Playoffs: Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern im kostenlosen Live-Stream in der ZDF-Mediathek

Wie gewohnt bietet das ZDF neben der TV-Ausstrahlung auch eine Übertragung in der hauseigenen Mediathek an. Das ganze Spiel wird live und in HD gezeigt. Sollten Sie die Partie also nicht live am Fernseher verfolgen können, so besteht die Möglichkeit auf diesen kostenlosen Live-Stream zurückzugreifen. Dieser Stream ist mit jedem Webbrowser auf Ihrem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet abrufbar. Für mobile Endgeräte ist dagegen die ZDF-App geeigneter: Diese kann kostenfrei im iTunes-Apple-Store und im Google-Play-Store heruntergeladen werden. Sollte Ihr Smartphone unter einem Windows-Betriebssystem laufen, so werden Sie bei Microsoft fündig.

Wichtiger Hinweis: Der Stream des ZDF ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur innerhalb Deutschlands empfangbar. Diese Ländersperre, die sich Geoblocking nennt, kann über ein Virtual Private Network (VPN) umgangen werden. Dieses VPN weist Ihnen dann eine deutsche IP-Adresse zu, ganz so, als befänden Sie sich tatsächlich in Deutschland. Beliebte und gängige Dienste, die einen solchen Service anbieten, sind etwa Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN oder Hide my Ass. Um die Sperre auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet zu umgehen, können Sie auf Proxy-Apps wie VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless zurückgreifen. Um die Rechtslage zu klären, sprachen wir diesbezüglich mit einem Anwalt, der Ihnen hier eine rechtliche Einschätzung bietet.

Noch ein wichtiger Hinweis: Sollten Sie einen Live-Stream dieser Größenordnung auf einem mobilen Endgerät nutzen, so empfiehlt sich eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls brauchen Sie ihr Daten-Volumen schnell auf und es könnte zu hohen Kosten kommen. 

CL-Playoffs: Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern im Live-Stream bei Sky Go

Sky bietet allen Abonnenten wie gewohnt wieder die zusätzliche Möglichkeit, das Rückspiel um den Einzug in die Gruppenphase über das kostenlose Live-Stream-Angebot Skygo auf dem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet zu verfolgen. Wenn Sie das Sport-Paket abonniert haben, können Sie auch hier, ganz wie am TV, zwischen Einzelspiel und Konferenz auswählen. Der Live-Stream funktioniert ebenfalls über jeden beliebigen Webbrowser. Für mobile Endgeräte empfiehlt es sich, auf die eigens von Sky entwickelte App zurückzugreifen. Diese finden Sie kostenlos im iTunes-Apple-Store oder im Google-Play-Store. Sollte Ihr mobiles Endgerät unter einem Microsoft-Betriebssystem laufen, so werden Sie auch hier direkt bei Microsoft fündig.

CL-Playoffs: Borussia Mönchengladbach gegen Young Boys Bern live auf SRF2 oder im Live-Stream 

Selbstverständlich überträgt auch das Schweizer Fernsehen die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und den Young Boys Bern. Anders als im Hinspiel, wird das Spiel nicht auf SRF info, sondern auf SRF2 übertragen. Parallel dazu bietet das SRF auch einen Live-Stream in der hauseigenen SRF-Mediathek an - genau wie beim ZDF. Jedoch wird dieser Stream außerhalb der Schweiz ebenfalls per Geoblocking blockiert. Wie Sie diese Ländersperre umgehen, haben wir bereits weiter oben erklärt.

Mögliche Niederlagen, bei denen Gladbach trotzdem weiter kommt

Da das Team von Trainer Andre Schubert das Hinspiel mit 3:1 gewonnen konnte, listen wir hier die Ergebnisse auf, die Gladbach trotz einer Niederlage in die Gruppenphase der Champions League bringen. Bei jedem Sieg ist die Borussia ohnehin weiter, ebenso bei jedem Unentschieden. Bei jedem Berner Sieg mit zwei Toren Unterschied, der über dem Hinspiel-Ergebnis von 1:3 liegt, sind die Young Boys Bern aufgrund der Auswärtstorregel weiter (bspw.: 2:4, 3:5 etc.).

Borussia Mönchengladbach

Young Boys Bern

Konsequenz/Wer kommt weiter?

0

1

Borussia Mönchengladbach

0

2

Borussia Mönchengladbach

1

2

Borussia Mönchengladbach

2

3

Borussia Mönchengladbach

1

3

Verlängerung und Elfmeterschießen

sdm

auch interessant

Meistgelesen

Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare