Rückblick: So tippten die Promis das CL-Finale

1 von 61
Der deutsche Champions-League-Kracher in London spaltet die Promiwelt in zwei Lager. Die meisten Spitzenpolitiker halten sich vor dem Endspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund mit Tipps gewohnt zurück.
2 von 61
Hasan Salihamidzic (CL-Sieger mit Bayern 2001): "Bayern hat schon vor vier Jahren eine neue Ära eingeleitet. Sie sind weiter, als wir es 2001 waren, und haben tolle Spieler. Mein Tipp: 3:2."
3 von 61
Bixente Lizarazu (CL-Sieger mit Bayern 2001): "Bayern hat in den letzten beiden Finals viel Pech gehabt. Im Fußball kommt der Zeitpunkt, wo sich das Glück dreht. Ich glaube, es wird das Jahr der Bayern."
4 von 61
Carsten Jancker (CL-Sieger mit Bayern 2001): "Der FC Bayern strahlt nach zwei Finalniederlagen mehr Gier aus. Dortmund hat eine sehr gute, euphorische Mannschaft. Trotzdem tippe ich auf ein 3:1 für Bayern."
5 von 61
Davorka Tovilo (Moderatorin): "Mia san mia, und selbstverständlich gewinnt der FC Bayern 2:0. Ich schaue mir das Spiel im H'ugo's (meinem Lieblingsitaliener) an."
6 von 61
Stefan Effenberg (CL-Sieger mit Bayern 2001): "Ich sehe beide Teams auf Augenhöhe, die Tagesform wird entscheiden. Bayern ist unglaublich dominant und stabil wie selten zuvor. Deshalb tippe ich auf ein 2:1."
7 von 61
Paul Lambert (Ex-BVB-Profi und CL-Gewinner 1997): "Der BVB hat gute Chancen, den Triumph von 1997 zu wiederholen. Es spielt ein sehr erfahrenes Team gegen ein junges wildes. Ein BVB-Sieg würde mich nicht wundern."
8 von 61
Andreas Möller (Ex-BVB-Profi und CL-Gewinner 1997): "Der Glaube, etwas Außergewöhnliches erreichen zu können, kann beim BVB Berge versetzen. Kloppo wird die Jungs so heiß machen, dass alles drin ist"

Bayern oder Dortmund? So tippen die Promis

auch interessant

Meistgesehen

6:0 als Signal: Bayern haben Spaß mit Ancelotti
6:0 als Signal: Bayern haben Spaß mit Ancelotti
Gladbach stürmt in die Champions League - Magier Raffael
Gladbach stürmt in die Champions League - Magier Raffael
Traumtor und Turbostart: Bayern fertigen Bremen 6:0 ab
Traumtor und Turbostart: Bayern fertigen Bremen 6:0 ab
Der BVB zieht nach - Schalke 04 verpatzt den Ligastart
Der BVB zieht nach - Schalke 04 verpatzt den Ligastart

Kommentare