18 Verletzte

Derby-Krawalle: Lauterns Polizei "fassungslos"

+
Kaiserslauterns und Karlsruhes Fans schlagen sich nach dem Abpfiff.

Kaiserslautern - Die Polizei hat nach den Ausschreitungen von Hooligans beim Südwestderby zwischen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Karlsruher SC (2:0) eine erschütternde Bilanz gezogen.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare