Als Zeichen für die Freiheit und gegen den Terror

So sehen Sie Deutschland gegen Niederlande heute live im Free-TV und Stream

+
Die deutsche Nationalmannschaft trifft am Dienstagabend auf die Niederlande.

Hannover - Im Schatten des Terrors von Paris findet das Spiel zwischen Deutschland und den Niederlanden heute Abend statt. So können Sie die Partie im Free-TV und Stream live sehen.

Update vom 28. Mai 2016: Die deutsche Nationalmannschaft unterbricht am Sonntag ihr EM-Trainingslager in Ascona. In Augsburg steht ein Testspiel gegen die Slowaken an. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Länderspiel Deutschland gegen Slowakei live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 29. März 2016: Am Dienstag spielt Deutschland gegen den Angstgegner Italien. Natürlich ist die Angst vor einer erneuten Terror-Warnung auch präsent. Zum Länderspiel in München bieten wir einen Live-Ticker. Und: Wir haben zusammengefasst, wie Sie Deutschland gegen Italien live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 25. März 2016: Wo und wie Sie das Länderspiel zwischen Deutschland und England am 26. März 2016 sehen können, erfahren Sie durch einen Klick auf den in diesem Absatz markierten Link.

Update vom Dienstagabend: Das Spiel Deutschland gegen Niedelande wurde mehr als eine Stunde vor Anpfiff abgesagt. Die Fans mussten das Stadion verlassen. Alle aktuellen Informationen finden Sie im News-Ticker.

Der DFB und der niederländische Fußballverband setzen ein klares Zeichen gegen Terrorismus. Nach der verheerenden Anschlagserie vom Freitag in Paris (alle Nachrichten vom Samstag, alle Infos vom Sonntag und die Nachrichten vom Montag) gaben beide Verbände am Sonntag bekannt, dass das Testspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden heute Abend um 20.45 Uhr in Hannover stattfinden wird.

Interimspräsident Dr. Reinhard Rauball gibt Statement ab

"Die Botschaft ist klar: Wir lassen uns nicht vom Terror einschüchtern", teilt Interimspräsident Reinhard Rauball auf der Internetseite des DFB mit. "Dass die Mannschaft wenige Tage nach den schlimmen Erfahrungen beim Länderspiel in Paris wie geplant gegen die Niederlande aufläuft, ist ein gebotenes Zeichen. Der Respekt für diese Demonstration der Solidarität mit den Opfern und dem gesamten französischen Volk gebührt Bundestrainer Joachim Löw und jedem einzelnen Spieler."

DFB-Team heute ohne Sechs gegen die Niederlande

Der sportliche Wert des Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande ist eine Randnotiz. Die Partie ist ein politisches und zwischenmenschliches Statement. "Wir wollen als Mannschaft ein Zeichen der Gemeinschaft setzen", betont DFB-Teammanager Oliver Bierhoff auf der DFB-Homepage. "Mit dem französischen Volk, mit den Angehörigen der Opfer. Das gesamte Team - Spieler, Trainer und Betreuer - ist immer noch stark betroffen. Dennoch wissen alle, dass es wichtig ist, ein Zeichen zu setzen und sich als Nationalmannschaft für unsere Werte und Kultur einzusetzen. Unter diesen Gegebenheiten ist der sportliche Wert des Spiels gegen den Niederlande natürlich niedriger zu bewerten."

Aufgrund der prekären politischen Lage kündigte sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Besuch beim Testspiel an.

Gegen die Niederlande verzichtet Bundestrainer Jogi Löw auf sechs Spieler. Kapitän Bastian Schweinsteiger bekommt ebenso wie Lukas Podolski und Manuel Neuer eine Pause. Jerome Boateng fehlt wegen einer Sehnenreizung in der rechten Kniekehle und Jonas Hector aufgrund eines Pferdekusses im Oberschenkel. Zudem reist Leroy Sane wie vorgesehen zur U21, um in Fürth das EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich zu absolvieren.

Terror von Paris überschattet Testspiel heute Abend

Der Klassiker zwischen Deutschland und den Niederlanden bietet unter normalen Umständen eine gesunde Portion Rivalität. Verstärkt sogar durch das blamable Scheitern der Elftal in der EM-Qualifikation. In Gruppe A belegte Oranje hinter Tschechien, Island und der Türkei lediglich Rang vier und verpasste somit Platz drei, der dem WM-Dritten von Brasilien zumindest die Teilnahme an den Playoffs gesichert hätte. Doch Fangesänge, wie "ohne Holland fahr'n wir zur EM" und die ohnehin schon vorhandene Brisanz stehen klar im Schatten der Vorkommnisse von Paris. 

Wo Sie das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden sehen können, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Deutschland - Niederlande: Länderspiel heute live im Free-TV im ZDF

Nachdem die EM-Qualifikationsspiele noch exklusiv von RTL übertragen wurden, wird das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Das ZDF beginnt heute seine Übertragung um 20.15 Uhr mit der Vorberichterstattung mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Experte Simon Rolfes, ehe um 20.45 Uhr der Anpfiff in der HDI Arena erfolgt. Als Kommentator fungiert Oliver Schmidt. Im Anschluss an das Deutschland-Spiel zeigt das ZDF noch Zusammenfassungen der weiteren Spiele, unter anderem von dem Gastspiel der Franzosen in England.

Deutschland - Niederlande: Länderspiel heute im Live-Stream der ZDF-Mediathek

Neben der klassischen Fernsehübertragung bietet das ZDF seinen Zuschauern auch die Möglichkeit, das Länderspiel zwischen Deutschland und Niederlande im kostenlosen Live-Stream in der ZDF-Mediathek anschauen zu können. Für die Nutzung mit Tablet oder Smartphone können Sie je nach Betriebssystem die ZDF-App bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) kostenlos downloaden. So kann man den Länderspiel-Klassiker Deutschland gegen die Niederlande auch von unterwegs aus schauen.

Hinweis: Beim Anschauen eines Live-Streams sollte man immer auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Sonst kann das Datenvolumen des Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Wer dann noch schnell im Netz surfen will, muss ein zusätzliches Datenvolumen kaufen.

Länderspiel: Deutschland gegen Niederlande heute im Live-Stream ohne ZDF

Wie man im Netz ohne große Recherche erfährt, greifen einige Fans bei wichtigen Fußballspielen auf Live-Stream-Angebote zurück, die mit dem Angebot des ZDF nicht zu tun haben. Auf zahlreichen Internet-Portalen lassen sich diverse Live-Streams für dasSpiel Deutschland gegen Niederlande finden. Allerdings ist die Bildqualität solcher Live-Streams oftmals deutlich schlechter als in der ZDF-Mediathek. Zudem befindet man sich rechtlich in einer Grauzone. Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Deutschland gegen Niederlande: Bilanz der letzten zehn Aufeinandertreffen

Die Bilanz der letzten zehn Aufeinandertreffen von Deutschland und den Niederlanden gestaltet sich vor dem heutigen Spiel komplett ausgeglichen. Neben vier Unentschieden kann jede Mannschaft je drei Siege für sich verbuchen.

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

EM

18.06.1992

Deutschland - Niederlande

1:3 (0:2)

Freundschaftsspiel

24.04.1996

Niederlande - Deutschland

0:1 (0:1)

Freundschaftsspiel

18.11.1998

Deutschland - Niederlande

1:1 (0:1)

Freundschaftsspiel

23.02.2000

Niederlande - Deutschland

2:1 (2:1)

Freundschaftsspiel

20.11.2002

Deutschland - Niederlande

1:3 (1:1)

EM

15.06.2004

Deutschland - Niederlande

1:1 (1:0)

Freundschaftsspiel

17.08.2005

Niederlande - Deutschland

2:2 (1:0)

Freundschaftsspiel

15.11.2011

Deutschland - Niederlande

3:0 (2:0)

EM

13.06.2012

Niederlande - Deutschland

1:2 (0:2)

Freundschaftsspiel

14.11.2012

Niederlande - Deutschland

0:0 (0:0)

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie das Bundesligaspiel 1. FC Köln heute gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie das Bundesligaspiel 1. FC Köln heute gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten

Kommentare