Testspiel in München

So sehen Sie Deutschland gegen Italien live im TV und im Live-Stream

+
Seit 21 Jahren hat Deutschland nicht mehr gegen Italien gewonnen.

München - Heute trifft die DFB-Elf zum Testspiel im Vorfeld der Fußball-EM auf Italien. Hier erfahren Sie, wo Sie das Länderspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 2. Juli 2016: Kann Deutschland heute seinen Triumph vom März wiederholen? Im Viertelfinale der EM 2016 trifft Deutschland auf Italien. Kann die DFB-Elf das erste Pflichtspiel gegen die Italiener gewinnen? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Viertelfinale Deutschland gegen Italien live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 26. Juni 2016: Im Viertelfinale der EM treffen Spanien und Italien aufeinander. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel Italien gegen Spanien live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. Juni 2016: Am zweiten Spieltag der Gruppe E treffen Italien und Schweden aufeinander. Wo Sie die Partie Schweden gegen Italien live im Free-TV und Live-Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Update vom 12. Juni 2016: Selten gingen die Italiener mit so einer geringen Erwartung in ein EM-Turnier. Gleich im ersten Spiel erwartet die Squadra Azzurra ein Brocken. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das EM-Spiel Belgien gegen Italien live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 3. Juni 2016: Am Samstag muss das DFB-Team zum letzten Test vor der EM 2016 in Frankreich antreten. Das Länderspiel Deutschland gegen Ungarn wird live im Free-TV und im Live-Stream übertragen - hier erfahren Sie, wo.

Update vom 28. Mai 2016: In Augsburg empfängt die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag die Slowakei zum Länderspiel. Es ist der vorletzte Test vor der EM 2016. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Länderspiel Deutschland gegen Slowakei live im TV und Live-Stream sehen können.

Erstmeldung

Die Fußball-EM rückt näher und daher berief Bundestrainer Joachim Löw für die Testspiele gegen England und Italien einen großen 27-Mann-Kader, um seine Spieler nochmal eindringlich auf das Großereignis einzuschwören. Dass der Bundestrainer vollen Fokus auf Fußball erwartet, bekam zuletzt Max Kruse zu spüren. Der Wolfsburger sorgte mehr für Schlagzeilen außerhalb des Platzes und wurde von Löw nun suspendiert

Nach den zuletzt wenig überzeugenden Auftritten warnt Löw sein Team knapp drei Monate vor EM-Start. "Wenn wir unsere Form beim Turnier in Frankreich nicht verbessern, wird's schwer." So war es dann auch beim prestigeträchtigen Spiel gegen England am Samstag: Die deutsche Nationalmannschaft verspielte eine 2:0-Führung und startete mit einer 2:3-Niederlage ins EM-Jahr.

Im Duell gegen Deutschland muss Italiens Nationaltrainer Antonio Conte allerdings gleich drei Leistungsträger ersetzen. Der frühere Dortmunder Angreifer Ciro Immobile fehlt ebenso verletzt wie Mittelfeldspieler Marco Verratti von Paris St. Germain und Juve-Verteidiger Andrea Barzagli.

Anstoß des Testspiels zwischen Deutschland und Italien in der Münchner Allianz Arena ist heute um 20:45 Uhr. Hier erhalten Sie alle Informationen, wo Sie das Länderspiel verfolgen können.

Deutschland - Italien: Das Länderspiel live im Free-TV in der ARD

Das erste Testspiel des Jahres wurde noch vom ZDF übertragen. Das Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Italien zeigt jedoch die ARD. Der öffentlich-rechtliche Sender beginnt nach der Tagesschau um 20:15 Uhr mit der Vorberichterstattung. Für das Erste sind Matthias Opdenhövel als Moderator und Mehmet Scholl als Experte im Einsatz. Steffen Simon kommentiert die Partie.  

Deutschland - Italien: Das Länderspiel im Live-Stream auf ard.de

Das vollständige ARD-Programm kann man aber nicht nur am TV, sondern auch per Live-Stream auf ard.de verfolgen. So können Fußballfans dem Spiel auch online am PC, Laptop, Tablet und Smartphone beiwohnen. Zur leichteren und schnelleren Bedienung auf den mobilen Endgeräten bietet der Sender die ARD-App zum kostenfreien Download bei iTunes (für Apple-Kunden) sowie im Google Play Store (für Android-Geräte) an. 

Deutschland - Italien: Das Länderspiel im Live-Stream ohne die ARD

Im Internet gibt es verschiedene Live-Stream-Angebote, um Sport-Highlights verfolgen zu können - so auch zum Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Italien. Doch ist die Bildqualität bei solchen kostenlosen Live-Streams (die meist auf ausländischen Servern liegen) in der Regel nicht sonderlich gut. Auch muss man einem ausländischen Kommentator und viel Werbung rechnen. Zudem kann man sich auf solchen kostenlosen-Live-Stream-Seiten leicht Viren oder andere Malware einfangen. Aus rechtlicher Sicht sind die Streaming-Angebote sowieso fragwürdig. In unserer Übersicht erhalten Sie einen Überblick über kostenfreie und legale Live-Streams.

Deutschland - Italien: Das Länderspiel bei uns im Live-Ticker

Natürlich können Sie das Länderspiel zwischen Deutschland und Italien auch bei uns im Live-Ticker auf Merkur.de und tz.de verfolgen. Parallel zum Spiel verpassen Sie keine wichtige Szene und erhalten bereits im Vorfeld Informationen über die Aufstellungen der Mannschaften. Im Anschluss an die Begegnung versorgen wir Sie zudem mit einem ausführlichen Spielbericht.

Deutschland - Italien: Die letzten sechs direkten Duelle

Wettbewerb

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

Freundschaftsspiel

Testspiel

15.11.13

Italien - Deutschland

1:1

EM 2012

Halbfinale

28.06.12

Deutschland - Italien

1:2

Freundschaftsspiel

Testspiel

09.02.11

Deutschland - Italien

1:1

WM 2006

Halbfinale

04.07.06

Deutschland - Italien

0:2 .V.

Freundschaftsspiel

Testspiel

01.03.06

Italien - Deutschland

4:1

Freundschaftsspiel

Testspiel

20.08.03

Deutschland - Italien

0:1

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Stadien und Themenseite

In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zur EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Außerdem haben wir alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu den Stadien der EM 2016 zusammengestellt. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-EM 2016 in Frankreich bei tz.de.

deu

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare