Zehn Siege in zehn Spielen

DFB-Frauen fahren makellos zur WM-Endrunde

+
Deutschland hat das WM-Qualifikationsspiel gegen Irland gewonnen.

Heidenheim an der Brenz - Die deutschen Fußballerinnen haben die Qualifikation zur WM-Endrunde im kommenden Jahr in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) mit dem zehnten Sieg im zehnten Spiel ohne Makel abgeschlossen.

Der zweimalige Welt- und achtmalige Europameister, der sein WM-Ticket bereits vor der letzten Partie in der Tasche hatte, gewann am Mittwochabend in Heidenheim 2:0 (2:0) gegen Irland.

Vor 7028 Zuschauern trafen Jubilarin Melanie Behringer (26.) und Anja Mittag (33.) für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die das Hinspiel mit 3:2 gewonnen hatte. Mittelfeldspielerin Behringer kam dabei zu ihrem 100. Einsatz im deutschen Trikot. Damit ist die 28-Jährige die 20. Spielerin im Hunderter-Klub. Bundestrainerin Silvia Neid musste gegen die Irinnen auf neun Stammspielerinnen verzichten.

SID

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare