Wegen WM-Affäre

DFB-Präsident Niersbach tritt zurück - viele Fragen bleiben

+
Nicht mehr DFB-Präsident: Wolfgang Niersbach gibt sein Amt auf.

Frankfurt/Main - Wolfgang Niersbach zieht die Konsequenzen aus der WM-Affäre. Der Präsident des DFB tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Die Nachfolge ist bereits geregelt.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied

Kommentare