"Auf den Punkt getroffen"

Spielerfrauen-Zoff: Kerth findet Attacke gut

+

München - Die eine gibt Plattitüden zum Besten, die andere äfft sie nach und eine Dritte schaltet sich jetzt ein, um auch noch ihren Senf dazuzugeben.

Die eine gibt Plattitüden zum Besten, die andere äfft sie nach und eine Dritte schaltet sich ein, um auch noch ihren Senf dazuzugeben – fertig ist er, der erste Zickenkrieg rund um Jogis Jungs. Eine nette Abwechslung bei der WM. Oder doch einfach nur peinlich?

Vielleicht wusste Cathy Fischer (26) ja, was da auf sie zukommen würde. Die Freundin von Mats Hummels (25) wirkte vor dem Rückflug nach dem 4:0 gegen Portugal merkwürdig geplättet, konnte am Flughafen in Salvador nicht wirklich viel mit sich anfangen. Das dürfte zum einen an der Verletzung ihres Lieblings gelegen haben, zum anderen kursierte zu diesem Zeitpunkt schon ein Video im Internet, das ihr nicht wirklich schmeichelte.

Zickenkrieg im deutschen Lager! Weil Simone Ballack (38), seit September 2011 die Ex von Michael Ballack, Cathy ­Fischers Video-Blog auf bild.de gehörig aufs Korn nimmt. Mit Fistelstimme äfft Frau Ballack via Facebook die Fischer nach, macht sich erkennbar lustig, steigert sich sogar richtig in die Rolle hinein. Ein fieser Tritt gegen die Hummels-Freundin, die doch so gern selbst Karriere machen würde.

Cathy Fischer (l.) hält ihren Reiseführer falsch herum in die Kamera, Simone Ballack findet die Kolumne der Freundin von Mats Hummels affektiert.

„Die Videos sind spontan entstanden. Ich habe mit Freunden in meinem Restaurant Chickeria in Kaiserslautern zusammengesessen und geblödelt“, so Simone Ballack zu Bild. „Wer mich privat kennt, weiß, dass ich öfter so einen Scheiß mache. Ich habe die Videos dann ohne Hintergedanken gepostet. Jeden Tag werden Menschen parodiert. Warum sollte ich das als Ex-Spielerfrau nicht auch mit einer aktuellen Spielerfrau machen dürfen? Würde das jemand mit mir machen, würde ich auch darüber lachen. Ich hätte nie gedacht, dass das so Kreise ziehen würde.“

Während Deutschland eifrig diskutiert, ob das denn wirklich alles so fair und fein ist, erhielt Simone Ballack auch noch Unterstützung. „Sie hat sie auf den Punkt getroffen“, lobte Oliver Kahns Ex Verena Kerth (32) süffisant, strafte dann auch noch Cathys Blog ab: „Wahrscheinlich hat sie das noch nicht so oft gemacht.“ Cathy Fischers Agenten wollten sich zuerst nicht äußern. Dann erschien auf bild.de doch ein „Rache-Video“ von Fischer, in dem sie Ballacks Imitationsauftritt weder lustig noch souverän bewertet und Verbesserungstipps gibt. Nun wollen sich Fischer und Ballack sogar in Deutschland treffen. Beide versöhnten sich in einem von der Bild dokumentierten Telefonat.

Die Geheimnisse der deutschen WM-Kicker

Schuhticks & Zweitwagen - die Geheimnisse der deutschen Kicker

Schließlich durfte sich Fischer auch nicht wirklich beklagen, teilt sie doch gern selbst aus. Im November vergangenen Jahres amüsierte sie sich über die zunächst geheim gehaltene, dann aber doch zugegebene Schwangerschaft von Rafael van der Vaarts Freundin Sabia Boulahrouz. „Peinlich“ sei das: „Ich habe mir gedacht: Mädchen, das hättest du auch schon früher zugeben können. Ich finde es peinlich, die Öffentlichkeit so an meinem Privatleben teilhaben zu lassen.“

mic

Michael Knippenkötter

Michael Knippenkötter

E-Mail:michael.knippenkoetter@tz.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs
Frankfurt bleibt in 1. Liga - Sieg gegen Club in Relegation
Frankfurt bleibt in 1. Liga - Sieg gegen Club in Relegation

Kommentare