UEFA mit drakonischer Strafe

Zagreb-Profi Ademi für vier Jahre gesperrt

+
Arijan Ademi (r.) beim Spiel gegen den FC Bayern.

Zagreb - Dinamo Zagreb wird die nächsten Jahre auf den 24-jährigen Mittelfeldspieler Arijan Ademi verzichten müssen. Die UEFA sperrte den Kroaten wegen Dopings.

Drakonische Sperre durch die Europäische Fußball-Union (UEFA): Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler Arijan Ademi von Dinamo Zagreb, Gruppengegner von Meister Bayern München in der Champions League, ist nach einem Dopingvergehen für vier Jahre gesperrt worden.

Der Profi war gegen den FC Arsenal (2:1) in der Königsklasse der Einnahme einer verbotenen Substanz überführt worden. Dinamo will allerdings Einspruch gegen die Sperre einlegen. „Unsere Spieler werden ständig kontrolliert und dies ist das erste Mal, dass wir mit so einer Situation konfrontiert sind“, hatte der Klub bereits mitgeteilt: „Wir sind überrascht, weil Ademi dieses Jahr sechsmal kontrolliert wurde und die Resultate jedes Mal negativ waren.“

sid

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare