Schalke-Gegner verstärkt sich

Drogba-Wechsel zu Galatasaray perfekt

+
Didier Drogba.

Istanbul - Der Wechsel von Altstar Didier Drogba zum türkischen Meister Galatasaray Istanbul ist perfekt. Für anderthalb Jahre streicht der Angreifer zehn Millionen Euro ein.

Der Gegner von Schalke 04 im Champions-League-Achtelfinale nahm den 34-jährigen Ivorer bis 2014 unter Vertrag und zahlt dem Angreifer in diesem Zeitraum zehn Millionen Euro an Gehalt. Das bestätigte Galatasaray am Montagabend auf seiner Homepage.

„Das Angebot, für diesen großartigen Klub zu spielen, konnte ich einfach nicht ablehnen. Ich freue mich darauf, wieder in der Champions League zu spielen, gegen die besten Klubs in Europa“, sagte Drogba.

In der vergangenen Woche hatte Istanbul bereits den Wechsel des Niederländers Wesley Sneijder verkündet. Der 28-Jährige kommt von Inter Mailand und soll dem Vernehmen nach neun Millionen Euro Ablöse kosten. Die Schalker müssen am 20. Februar zum Hinspiel am Bosporus antreten und empfangen „Gala“ am 12. März zum Rückspiel.

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

sid

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare