Erster Spieltag in der Europa League

So sehen Sie APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt live im Free-TV und Live-Stream

+
Franco Di Santo (l.) wird sein Debüt für den FC Schalke 04 auf der internationalen Bühne geben. Die Knappen starten in dieser Saison in der Europa League.

Nikosia - APOEL Nikosia empfängt zum Auftakt der Europa League den FC Schalke 04. Wie Sie die Partie jetzt live im TV und Live-Stream sehen, zeigen wir in unserem TV-Guide.

Update vom 23. November 2016: In der Europa League spielt der FC Schalke 04 gegen den französischen Erstligisten OGC Nizza. Wir verraten, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Update vom 2. November 2016: Und weiter geht's in der Europa League: Diesmal fährt der FK Krasnodar zum FC Schalke 04. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Stream.

Update vom 19. Oktober 2016: FK Krasnodar empfängt Schalke 04 in der Gruppenphase der Europa League. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 28. September 2016: FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg: So lautet die Begegnung in der Europa League am Donnerstag. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel live im Free-TV und Live-Stream verfolgen können.

Update vom 14. September 2016: In der Europa League trifft Schalke auf OGC Nizza. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie beim Spiel Schalke gegen Nizza live im TV und im Stream dabei sind.

Update vom 24. Februar 2016: Für Schalke 04 geht es in der Europa League um alles oder nichts. Gegen den ukrainischen Meisterschaftszweiten Schachtjor Donezk hilft nach dem 0:0 im Hinspiel in Lwiw nur ein Sieg, um weiterzukommen. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Europa-League-Spiel FC Schalke 04 gegen Schachtjor Donezk live im TV und (kostenlosen) Live-Stream sehen können.

Update vom 18. Februar 2016: Im Sechzehntelfinale der Europa League reist der FC Schalke 04 heute Abend zu Schachtjor Donezk. So können Sie per TV-Übertragung und Live-Stream dabei sein, wenn Schalke gegen Donezk spielt.

Update vom 9. Dezember: Für den FC Schalke 04 geht es im letzten Vorrunden Spiel in der Europa League gegen Asteras Tripolis um den Gruppensieg. Und damit einen vermeintlich leichteren Gegner bei der Auslosung zur Zwischenrunde. Manager Horst Heldt meint: "Wenn man sieht, wer in der Champions League ausgeschieden ist und von oben runterkommt, wäre das ein Vorteil." Wie Sie das Spiel Asteras Tripolis gegen FC Schalke 04 live im TV und Live-Stream sehen können haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 24. November: Mit einem Heimsieg gegen APOEL Nikosia am Donnerstag steht Schalke 04 sicher in der Zwischenrunde der Europa League. Aktuell führen die Knappen mit acht Punkten ihre Gruppe an. Wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 21. Oktober: Nach mehrwöchiger Pause muss Schalke 04 wieder in der Europa League ran. Am Donnerstag empfängt der Tabellenführer der Gruppe K den Zweitplatzierte, Sparta Prag. Die Tschechen sind der bislang anspruchsvollste Gruppengegner - nach Asteras Tripolis und APOEL Nikosia. Im TV- und Live-Stream-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel FC Schalke 04 gegen Sparta Prag am Donnerstag live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 30. September 2015: Der FC Schalke 04 ist in blendender Verfassung. In neun Pflichtspielen in dieser Saison kassierten die Knappen erst eine Niederlage und gewannen zudem sieben Spiele. Am Donnerstag spielen sie gegen Asteras Tripolis. Wir sagen Ihnen, wo Sie die Partie live und im Stream anschauen können.

Es kribbelt schon wieder! Am Donnerstag geht die internationale Saison für den FC Schalke 04 los. Die Knappen waren dank Platz 6 in der vergangenen Spielzeit ohne Qualifikation für die Europa League zugelassen. Im ersten Spiel empfängt APOEL Nikosia den FC Schalke 04. Im warmen Zypern sind die Königsblauen der klare Favorit - trotz des Verkaufs von Julian Draxler kurz vor Ende der Transferperiode.

Die Schalker waren in der vergangenen Saison noch in der Champions League und scheiterten in einem denkwürdigen Spiel (Schalke gewann 4:3, konnte aber die 0:2-Heimniederlage nicht mehr ausgleichen) im Santiago Bernabeu an Real Madrid. Unter dem neuen Coach Andre Breitenreiter soll es in der Europa League weiter gehen.

In ihrer Gruppe warten neben Nikosia noch der tschechische Rekordmeister Sparta Prag und die große Unbekannte aus Griechenland, Asteras Tripolis. Alles andere als der Gruppensieg wäre für die Knappen eine Enttäuschung. Besonders für den Schalke-Trainer Breitenreiter wird es besonders. Er feiert auf internationalem Parkett sein Debüt. "Wir können gut mit dem Los leben und gehen voller Vorfreude und Zuversicht in diesen Wettbewerb", sagte er nach der Auslosung.

UEFA Europa League: APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt live auf Sport1

Das wird die Königsblauen-Fans so richtig freuen! Das erste Spiel in der Europa League zwischen APOEL Nikosia und dem FC Schalke 04 wird live im Free-TV übertragen. Aber aufgepasst! Im Vergleich zur vergangenen Saison wird ab sofort Sport1 eine deutsche Partie pro Spieltag übertragen. In der abgelaufenen Spielzeit hatte kabel eins noch die Rechte.

Am Donnerstag bereits um 19:00 Uhr startet der Europa-League-Abend auf Sport1. Mit umfassenden Vorberichten und Interviews mit Spielern und Trainern werden alle Fußball-Fans gut auf APOEL Nikosia gegen den FC Schalke 04 vorbereitet. Für die Europa League Saison hat Sport1 ein komplett neues Team zusammengestellt. Moderator Oliver Schwesinger und Co-Moderator Giovanni Zarrella begrüßen gemeinsam mit den Experten-Duo Andreas Möller und Olaf Thon die Zuschauer im neuen Studio in Ismaning. Live vor Ort ist Moderatorin Laura Wontorra und kommentieren wird die Partie ab 21:05 Uhr APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 Markus Höhner.

UEFA Europa League: APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt live im kostenlosen Stream auf Sport1.de

Und für die Schalke-Fans wird es noch besser! Alle Anhänger, die aus diversen Gründen am Donnerstag um 21:05 Uhr nicht vor dem Fernseher sein können, haben Glück. Denn Sport1 überträgt via Live-Stream auf dem hausinternen Internetportal auf sport1.de.

Online fängt der Live-Stream zum Europa League Auftakt auch pünktlich um 19:00 Uhr an, so dass Sie bequem per Laptop, Tablet oder Smartphone die Partie ganz mobil verfolgen können. Für Handy-Nutzer gibt es natürlich auch eine passende App, um den Live-Stream zu empfangen. Bei iTunes können Sie sich die App für Apple-Geräte und im Google Play Store für die Android-Geräte herunterladen und dann das Spiel APOEL Nikosia gegen den FC Schalke 04 gucken.

UEFA Europa League: APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt live im kostenlosen Radio-Stream auf Sport1.fm

Es gibt aber auch die "Old-School-Fans", die lieber das Spiel APOEL Nikosia gegen den FC Schalke 04 über das Radio verfolgen möchten. Auch für diese Anhänger hat Sport1 eine passende Lösung parat: Sport1.fm heißt das Sportradioprogramm des Unternehmens und auch dort können Sie pünktlich zum Anpfiff alles mithören. Und die Reporter gehen unfassbar intensiv mit. Immer wieder ein schönes Erlebnis!

Auch in diesem Fall können sich die Apple-Nutzer die passende App von iTunes runterladen. Android-Nutzer holen sich Sport1.fm auf ihr Endgerät über den Google Play Store.

Allerdings müssen Sie sowohl beim kostenlosen Live-Stream als auch beim Radio-Stream auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Denn wie bereits erwähnt, werden die 90 Minuten so viel Daten ziehen, dass ihr Volumen vom Anbieter wahrscheinlich nicht ausreicht. Die Folge ist: Extrem hohe Kosten am Monatsende und das will nun wirklich niemand.

UEFA Europa League: APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt live bei Sky

Fußball im Free-TV? Das kann ja nichts Gutes werden, denken sich wohl einige Sky-Kunden. Immerhin bezahlen sie ja monatlich für die Partien. Um das Angebot auch in voller Gänze auszunutzen, werden die Abonnenten die Partie lieber auf Sky gucken. Denn natürlich wird auch der Bezahlsender das Europa League Spiel APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 aus dem GSP-Stadion übertragen.

Sky bietet auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport 1 alle Spiele in der Konferenz an. Die Knappen werden auf Sky Sport 4 HD und Sky Sport 4 gezeigt. Die Schalke-Anhänger können sich auf Kommentator Jonas Friedrich freuen.

UEFA Europa League: APOEL Nikosia gegen FC Schalke 04 jetzt im Live-Stream via SkyGo

Alle Sky-Abonnenten haben zusätzlich die Möglichkeit, das erste Europa League Spiel der neuen Saison zwischen APOEL Nikosia und dem FC Schalke 04 am Donnerstag im Live-Stream via SkyGo zu gucken. Denn: SkyGo ist die Option des Bezahlsenders, das Spiel auf dem Laptop und dem Smartphone per Live-Stream zu verfolgen.

Um nicht unnötig dafür den Browser zu öffnen, können sich Apple-Nutzer für ihre Geräte die SkyGo-App bei iTunes herunterladen. Mobile Endgeräte, die über das Android-Betriebssystem laufen, können sich die passende App im Google Play Store holen. Auch hier gilt: Eine stabile WLAN-Verbindung erweist sich als sparende Option, weil Ihnen eine explodierende Mobilfunk-Rechnung sonst den Monat versaut.

Die bisherigen Duelle zwischen APOEL Nikosia und dem FC Schalke 04

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben sich beide Mannschaften bereits in der Europa League in der Saison 2008/09 gesehen. Das erste und bislang einzige Aufeinandertreffen war jedoch eine deutliche Geschichte. Das Hinspiel in Nikosia entschieden die Königsblauen deutlich mit 4:1 für sich. Im Rückspiel reichte dann ein 1:1 in der heimischen Veltins-Arena.

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Europa League, 1. Runde

16.09.08

APOEL Nikosia - FC Schalke 04

1:4 (0:3)

Europa League, 1. Runde

02.10.08

FC Schalke 04 - APOEL Nikosia

1:1 (0:1)

auch interessant

Meistgelesen

Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel

Kommentare