Kampf ums Internationale Geschäft

Europa-League-Quali: So sehen Sie Hertha BSC Berlin gegen Bröndby IF jetzt live im TV und im Live-Stream

+
Pal Dardai trifft mit der Berliner Hertha auf den Ex-VfB-Stuttgart-Trainer Alexander Zorniger.

Berlin - Europa-League-Qualifikation: So sehen Sie das Spiel Hertha BSC Berlin gegen Bröndby IF jetzt live im TV und Live-Stream.

Update vom 25. August 2016:

Der Ball kommt langsam ins rollen: Nach den europäischen Fußballligen geht auch die Europa League langsam aber sich an den Start. Nach den Qualifikationsspielen folgt nach der Auslosung am Freitag, die Gruppenphase. Hier haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie die Auslosung zur Gruppenphase der Europa League live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 3. August 2016: Nun findet das Rückspiel statt: So sehen Sie Hertha BSC Berlin gegen den Kopenhagener Vorort-Club Bröndby IF live im TV und im Stream.

Es ist die große Chance für Hertha BSC Berlin wieder in Europa vertreten zu sein. Nach den beiden Abstiegen 2010 und 2012 mit jeweils direktem Wiederaufstieg stabilisierte sich der Hauptstadtklub in den vergangenen Jahren allmählich. Unter dem ehemaligen Berliner Spieler Pal Dardai spielten die Herthaner in der vergangenen Hinrunde eine starke erste Saisonhälfte, zur Winterpause rangierten sie auf Platz drei. Da die Rückrunde mit nur 18 Punkten eher mau ausfiel, haben die Berliner die direkte Qualifikation für das internationale Geschäft verpasst. So muss die Hertha am Donnerstag in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation gegen den dänischen Hauptstadtklub Bröndby IF mit dem ehemaligen Stuttgarter und Leipziger Chefcoach Alexander Zorniger ran.

Hertha BSC wird seine Heimspiele in der Europa-League-Quali nicht in der Heimstätte, dem Berliner Olympiastadion austragen. Der Verein weicht für diese Spiele in den kleineren Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark aus.

Wir haben zusammengefasst, wie Sie die Europa-League-Qualifikation zwischen Hertha BSC Berlin und Bröndby IF am Donnerstag live im Free-TV und Live-Stream sehen können.

Qualifikation zur Europa League: Hertha BSC Berlin gegen Bröndby IF jetzt live im Free-TV auf Sport1

Der Münchner Spartensender Sport1 hat sich im vergangenen Jahr die Free-TV-Rechte an der UEFA Europa League gesichert und überträgt aktuell ein Live-Spiel pro Spieltag.  Das Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zwischen Hertha BSC und Brøndby IF wird ab am Donnerstag ab 20:10 Uhr übertragen, um 20:15 Uhr ist Anstoß im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Einen Kommentator für das Spiel hat Sport1 noch nicht bekanntgegeben.

Die anderen Begegnungen der Europa-League-Qualifikation zeigt Sport1 nach der Begegnung Hertha gegen Bröndby in einer ausführlichen Zusammenfassung. 

Qualifikation zur Europa League: Hertha BSC Berlin gegen Bröndby IF jetzt im Live-Stream auf sport1.de

Auf dem Onlineauftritt des Münchner Privatsenders gibt es zusätzlich einen Live-Stream des TV-Programms. Hier haben Sie die Möglichkeit das Hinspiel zwischen Hertha BSV und Brøndby IF am Donnerstag live zu verfolgen, wenn sie keinen Fernseher zur Verfügung haben. Die Live-Streams von Sport1 kann man über jeden Webbrowser und somit auf jedem PC, Tablet und Smartphone schauen.

Hinweis: Aus Gründen der Rechte um Lizenzen, ist der Sport1-Stream nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz freigeschaltet. Alle anderen User außerhalb der Grenzen werden geblockt. Dieses "Geoblocking" können Sie mit einem relativ einfachen Trick aushebeln. Dafür müssen Sie auf ihrem PC ein Virtual Private Network (VPN) einrichten. Anschließen können Sie die bekannten Dienste IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass nutzen, um die Ländersperre zu umgehen.

Wie legal das Umgehen des Geoblockings ist, erläutert ein Rechtsanwalt.  

Für mobile Endgeräte gibt es eine eigene kostenlose App namens "SPORT1 Video". Diese bietet alle Videos und Live-Streams von Sport1. Apple-Nutzer finden diese zum Download bei iTunes. Android-User werden im Google Play Store fündig. 

Wer den Live-Streams von Sport1 zur Europa-League-Quali zwischen Hertha BSC und Bröndby IF über ein Tablet oder Smartphone verfolgen möchte: Zu den VPN-Diensten, die die Ländersperre auf Mobilgeräten umgehen, gehören unter anderem VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Weiterer Hinweis: Ein Live-Stream verbraucht immer ein großes Datenvolumen. Deshalb sollten Sie beim Schauen auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten kann das Datenkontingent Ihres Mobilfunkvertrages bald aufgebraucht sein.

Qualifikation zur Europa League: Hertha BSC Berlin gegen Bröndby IF jetzt im Live-Stream ohne Sport1

Neben der Übertragung im Live-Stream bei Sport1 wird das Spiel Hertha gegen Bröndby auch auf auf einschlägigen Live-Stream-Seiten gezeigt. Auf diesen - meist ausländischen - Seiten müssen Sie allerdings sowohl bei der Bildqualität Abstriche machen. Ein deutscher Kommentar fehlt zudem in der Regen. Auch Viren und Malware können Sie sich hier einfangen. Rechtlich ist das Ganze ohnehin eine Grauzone.

Hertha BSC Berlin gegen Brøndby IF: Die bisherigen Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

20.08.2009

Europa-League-Qualifikation Play-off

Brøndby IF - Hertha BSC Berlin

2:1

27.08.2009

Europa-League-Qualifikation Play-off

Hertha BSC Berlin - Brøndby IF

3:1

tor

auch interessant

Meistgelesen

FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel

Kommentare