WM-Affäre

Ex-Direktor Hans contra DFB: Niersbach weiter belastet

+
Stefan Hans soll seine Informationspflicht gegenüber dem DFB-Präsidium verletzt. Hans bestreitet den Vorwurf.

Frankfurt/Main - Stefan Hans gilt in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 als Schlüsselfigur. Der entlassene Direktor streitet nun vor dem Arbeitsgericht mit dem DFB - und belastet nicht nur Ex-Präsident Niersbach.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied

Kommentare