Champions League

FC Arsenal gegen Borussia Dortmund jetzt im Live-Stream und TV

+
Der FC Arsenal empfängt jetzt Borussia Dortmund zum Rückspiel in der Champions-League. Das Bild aus dem Hinspiel zeigt Dortmunds Erik Durm (l) und Sven Bender mit Alexis Sanchez (r) von Arsenal.

London - Der FC Arsenal empfängt jetzt Borussia Dortmund in der Champions League. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 21. November 2016: Nach dem Ligasieg über die Bayern will der BVB am Mittwoch mit einem Sieg über Legia Warschau den Gruppensieg in der Königsklasse holen. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel Borussia Dortmund gegen Legia Warschau live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 1. November: Borussia Dortmund trifft am Mittwoch, 2. November, in der Champions League im Rückspiel erneut auf Sporting Lissabon. Hier erfahren Sie, wie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können

Update vom 17. Oktober 2016: Borussia Dortmund trifft am dritten Spieltag der aktuellen Champions-League-Saison auf Sporting Lissabon. Hier erfahren Sie, wo Sie die Partie live im TV und im Live Stream sehen können.

Update vom 26. September 2016: Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase spielt Borussia Dortmund gegen den amtierenden Champion Real Madrid. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel zwischen dem BVB und Real live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 13. September 2016: Im ersten Spiel der neuen Champions-League-Saison spielt Borussia Dortmund gegen Legia Warschau. Hier erfahren Sie, wo Sie das Gruppenspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 07. April: Im Viertelfinale des DFB-Pokals empfängt Borussia Dortmund die TSG 1899 Hoffenheim. Für die Schwarz-Gelben ist nur noch in diesem Wettbewerb die Chance auf einen Titel vorhanden. Das Spiel Borussia Dortmund gegen 1899 Hoffenheim ist im Live-Stream und im TV zu sehen.

Update vom 18. März:Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Juventus Turin erspielten sich die Dortmunder eine gute Ausgangsposition. Nun geht es im Rückspiel für die Schwarz-Gelben darum, die ansteigende Form aus den vergangenen Spielen auch gegen Turin auf den Platz zu bringen. So sehen Sie heute das Spiel des BVB gegen Juve im Live-Stream und im TV.

Update vom 16. März: Am Dienstag muss Bayer Leverkusen im Rückspiel der Champions League ran: Die Werkself wird von Atletico Madrid empfangen. Wir sagen Ihnen, wo Sie das Spiel im Live-Stream und im TV verfolgen können.

Update vom 23. Februar: Borussia Dortmund hat das Achtelfinale der Champions League erreicht. Dort wartet mit Juventus Turin ein harter Gegner. Erinnerungen an das Champions-League-Finale 1997 werden wach. Wo das Spiel Juventus Turin gegen Borussia Dortmund zu sehen ist, erfahren Sie in unserem großen TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 9. Dezember: Am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase empfängt Borussia Dortmund den RSC Anderlecht zum Rückspiel im Signal-Iduna-Park. Für den bereits für die nächste Spielrunde qualifizierten BVB geht es um Platz Eins. Für den bereits ausgeschiedenen RSC Anderlecht um gar nichts mehr. In unserem Guide zum Spiel erfahren Sie, wie Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen RSC Anderlecht im TV und im Live-Ticker sehen können.  

FC Arsenal gegen Borussia Dortmund

Ob Dortmund auch jetzt in London so souverän auftritt, wie es zuletzt in der Königsklasse der Fall war (siehe Tabelle unten im Artikel), bleibt fraglich. Denn ausgerechnet vor dem Top-Spiel gegen den FC Arsenal muss Borussia Dortmund den Ausfall von Leistungsträger Marco Reus verkraften. Im Bundesliga-Spiel am Samstag beim SC Paderborn erlitt Reus nach einem harten Tackling von Marvin Bakalorz  einen Außenbandriss im Sprunggelenk. Bittere Nachricht des Arztes: Borussia Dortmund muss in diesem Jahr komplett auf Offensivmann Reus verzichten. Ein weiterer Ausfall für die ohnehin schon verletzungsgeschwächten Borussen. Aber auch beim FC Arsenal fehlen zwei Leistungsträger: der englische Nationalspieler Jack Wilshere und Wojciech Szczesny, Torwart der polnischen Nationalelf. Am Wochenende verlor der FC Arsenal im heimischen Emirates Stadium mit 1:2 gegen Rekordmeister Manchester United. Hinzu kommt, dass Weltmeister Lukas Podolski aktuell sehr unzufrieden mit seiner Rolle als Bankdrücker beim FC Arsenal ist. Im aktuellen Kicker mault er: "Ich bin kein Hanswurst, der seinen Vertrag auf der Tribüne aussitzt. Mir gefällt London, mir gefällt der Klub. Aber mir gefällt die Situation nicht."

Hier erfahren Sie, wie Sie das fünfte Gruppenspiel von Borussia Dortmund beim FC Arsenal jetzt in Deutschland live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Champions League: FC Arsenal - Borussia Dortmund jetzt live im TV auf Sky

BVB-Fans schauen jetzt im Free-TV in die Röhren. Das ZDF überträgt zwar auch jetzt wieder ein Champions-League-Spiel live. Allerdings nicht FC Arsenal gegen Borussia Dortmund sondern Bayer Leverkusen gegen den AS Monaco. Der BVB war bislang in zwei von vier frei im TV empfangbaren ZDF-Spielen zu sehen. Für die anderen beiden Matches holte das ZDF den FC Bayern ins kostenfreie TV. 

Und so zeigt der Bezahlsender Sky heute wieder exklusiv im deutschen TV das Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund beim FC Arsenal. Die Übertragung beginnt um 19 Uhr. Anstoß ist um 20.45 Uhr. Das Einzelspiel läuft auf Sky Sport 3 und Sky Sport HD 3. Sky-Chefkommentator Marcel Reif begleitet die Begegnung am Mikrofon. Die Sky-Konferenz mit allen Champions-League-Begegnungen des Spielabends läuft auf Sky Sport 1 und auf Sky Sport HD 1. Zudem bietet Sky auf Sky Sport 2 und Sky Sport HD 2 wieder eine deutsche Konferenz, in der neben dem Spiel des BVB auch das Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen AS Monaco übertragen wird. Jonas Friedrich kommentiert das Spiel FC Arsenal gegen Borussia Dortmund in den Konferenzen. Die große Konferenz beginnt wegen des Spiels Zenit St. Petersburg gegen Benfica Lissabon bereits um 18 Uhr. 

Als Gäste im Sky-Studio werden an diesem Abend der frühere BVB-Trainer Ottmar Hitzfeld, Frankfurt-Torwart Kevin Trapp und Erik Meijer, ehemals holländischer Nationalspieler und früherer Geschäftsführer von Alemannia Aachen. Jonas Friedrich kommentiert das Spiel in der Sky-Konferenz. Jan Henkel moderiert den Spieltag im Sky-Studio. Social-Media-Expertin Lisa Heckl analysiert die Reaktionen zu den Champions-League-Spielen in den sozialen Netzwerken.

Champions League: FC Arsenal - Borussia Dortmund jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Alles Besitzer eines Sky-Abos, die es jetzt nicht vor den heimischen Fernseher schaffen, können trotzdem auch ohne TV einen Live-Stream des Champions-League-Spiels FC Arsenal gegen Borussia Dortmund sehen. Diesen bietet der Bezahlsender jetzt wieder auf seiner Video-Plattform SkyGo. Sky bietet allen Abonnenten mit einem Fußball-Paket, das die Champions-League-Spiele umfasst, einen kostenfreien Zugang zu diesem Live-Stream auf SkyGo.

Alle Nutzer von Produkten der Marke Apple können für ihr iPhone, iPad oder ihren iPod Touch auch eine entsprechende App von SkyGo bei iTunes herunterladen. User von Android-Geräten gehen momentan noch leer aus. Für sie gibt es noch keine App von SkyGo. Aber: Sie können aber den Live-Stream zum Spiel des FC Arsenal gegen Borussia Dortmund heute wieder über den Internetbrowser verfolgen.

Beim Anschauen von Live-Streams auf mobilen Endgeräten sollte man immer darauf achten, dass man auf eine stabile W-LAN-Verbindung zurückgreifen kann. Denn ein Live-Stream verbraucht eine sehr große Menge an Dateien. Damit ist des Datenvolumen eines Mobilfunkvertrages oft sehr schnell aufgebraucht.

Der Live-Stream von SkyGo bedient sich des TV-Signals. Was dazu führt, dass zwischen der Übertragung im TV und der Übertragung im Live-Stream einige Sekunden liegen. Das führt heute wieder zu einer geringen Verzögerung beim Live-Stream.

Champions League: FC Arsenal - Borussia Dortmund jetzt im Live-Stream - ohne SkyGo

Im Netz liest man oft, dass viele Fußball-Fans auch ohne ein Sky-Abo Live-Streams zu Champions-League-Spielen wie dem des FC Arsenal gegen Borussia Dortmund schauen. Sie greifen auf einen kostenfreien Live-Stream im Netz zurück. Solche Live-Streams finden sich auf zahlreichen Seiten im Internet. Nicht selten bieten sie aber eine deutlich schlechtere Bild-Qualität als der Live-Stream bei Sky oder SkyGo. Bei Live-Streams aus dem Ausland gibt es natürlich auch heute keine deutschen Kommentare. Hinzu kommt: Die Frage, ob solche Live-Streams legal sind, ist in rechtlicher Hinsicht umstritten.    

Borussia Dortmund: Die Bilanz der Champions-League-Saison

Ein Überblick: So hat der Borussia Dortmund (vor dem heutigen Spiel beim FC Arsenal) bislang in dieser Saison der Champions League gespielt:

Spieltag

Datum

Spiel

Ergebnis

1. Spieltag

16. September 2014

Borussia Dortmund gegen FC Arsenal

2:0

2. Spieltag

27. September 2014

RSC Anderlecht gegen Borussia Dortmund

0:3

3. Spieltag

22. Oktober 2014

Galatasaray Istanbul gegen Borussia Dortmund

0:4

4. Spieltag

4. November 2014

Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul

4:1

fro

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico

Kommentare