Viertelfinale am Dienstag

Champions League: So sehen Sie FC Barcelona gegen Atlético Madrid live im TV und Live-Stream

+
Kennen sich aus der spanischen Primera Division bestens: Luis Suarez und der FC Barcelona konnten in der laufendne Saison beide Spiele gegen José María Gimßénez mit 2:1 gewinnen.

Barcelona - Der FC Barcelona trifft im Viertelfinale der Champions League auf Atlético Madrid. So sehen Sie das Spiel JETZT live im TV und (kostenlosen) Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Lionel Messi gegen Cristiano Ronaldo, Real gegen Barca, Spanien gegen Katalonien. Das Duell der beiden Spitzenmannschaften zählt zu den bekanntesten Partien weltweit. So sehen Sie die Partie FC Barcelona gegen Real Madrid live im TV und Live-Stream.

Update vom 27. Mai 2016: Auf dem Weg ins Finale der Champions League hat Atlético Madrid nach dem FC Barcelona auch den FC Bayern ausgeschaltet. Im Endspiel wartet Stadtrivale Real Madrid. Es ist die Neuauflage des Duells von 2014. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Real Madrid gegen Atlético Madrid live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 12. April 2016: Das Rückspiel steht an, Atlético Madrid empfängt den FC Barcelona. So sehen Sie das Viertelfinale der Champions League live im kostenlosen Stream und im TV.

Der FC Barcelona ist mit seinem gefürchteten Offensiv-Trio mit Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar wohl der Titelanwärter Nummer eins auf den Henkelpott in dieser Saison. Trotz der Niederlage im Clásico am Wochenende gegen Real Madrid (1:2) gehen die Katalanen jetzt auch ins Spiel gegen Atlético Madrid als Favorit in die Partie. Allerdings hat der FC Barcelona an Champions-League-Spiele gegen Atlético nicht wirklich gute Erinnerungen. In der Spielzeit 2013/14 standen sich beide Mannschaften, ebenfalls im Viertelfinale der Champions League, gegenüber. Nach einem 1:1-Unentschieden im Camp Nou gewann Atlético Madrid im Rückspiel vor heimischen Publikum mit 1:0 und sicherte sich so den Einzug ins Halbfinale.

Ansonsten hat der FC Barcelona im direkten Vergleich die Nase vorne. Auch in der laufenden Saison gingen Lionel Messi und Co. zweimal als Sieger vom Platz. Sowohl das Hinspiel in der spanischen Primera Division, als auch das Rückspiel gewann der FC Barcelona mit 2:1. Im Achtelfinale der Champions League war es für den FC Barcelona eine klare Angelegenheit. Einem 2:0-Auswärtssieg bei Arsenal London, folgte im Rückspiel ein 3:1-Sieg im Camp Nou. Atlético Madrid hingegen musste lange zittern. Nach einem 0:0 im Hinspiel beim PSV Eindhofen stand es auch nach 90 Minuten im Estadio Vcente Calderón 0:0-Unentschieden. Da auch die Verlängerung keinen Treffer brachte, ging es ins Elfmeterschießen. Hier behielten die Spanier dann die besseren Nerven und gewannen mit 8:7.

FC Barcelona - Atlético Madrid: Champions League JETZT live im TV bei Sky

Im deutschen Free-TV ist das spanische Champions-League-Duell jetzt nicht zu sehen, da das Spiel FC Barcelona - Atlético Madrid zeitgleich mit der Partie FC Bayern München - Benfica Lissabon stattfindet und auf einen Dienstag terminiert ist. Der Pay-TV-Sender Sky hingegen überträgt wie gewohnt alle Spiele aus der Champions League in der Einzel- und Konferenzoption. Ab 19.30 Uhr geht der Pay-TV-Sender on Air und berichtet im Vorfeld über die beiden Partien, wobei zunächst der Fokus auf dem Spiel FC Bayern München - Benfica Lissabon liegen wird. Ab 20.30 Uhr geht dann auch die Einzeloption auf Sendung. Im Studio in Ismaning moderiert Jessica Kastrop, die unterstützt wird von Taktik-Experte Erik Meijer. Als Gäste sind der ehemalige Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld, sowie der ebenfalls in der Bundesliga tätige Mirko Slomka zu Gast im Sky-Studio.

Sky-Abonnenten haben die Wahl, das Spiel FC Barcelona - Atlético Madrid als Einzelspiel zu sehen, oder die Partie in der Konferenz mit dem zweiten Dienstagsspiel FC Bayern München - Benfica Lissabon zu sehen. In der Einzeloption wird das spanische Duell von Wolff Fuss kommentiert. Das Einzelspiel ist auf dem Kanal Sky Sport HD 3 oder Sky Sport 3 zu sehen. In der Konferenz, die auf Sky Sport HD 1 oder Sky Sport 1 gezeigt wird kommentieren Roland Evers aus Barcelona und Kai Dittmann aus München.

FC Barcelona - Atlético Madrid: Fantalk JETZT auf Sport1

Für alle Fußball-Fans, die kein Sky-Abonnement haben, gibt es dennoch die Möglichkeit sich im Free-TV über das Spiel FC Barcelona - Atlético Madrid zu auf dem Laufenden halten. Der Free-TV-Sender Sport1 überträgt ab 20.15 Uhr live live aus der 11 Freunde Bar in Essen den Bitburger Fantalk. Hier werden die Geschehnisse aus München und Barcelona von verschiedenen Experten kommentiert und analysiert. Allerdings dürfen in dieser Sendung keine Live-Bilder gezeigt werden. Moderiert wird die Sendung vom ehemaligen Bayern-Spieler und jetzigen Sport1-Moderator Thomas Helmer. Die Expertenrunde besteht aus dem ehemaligen Bayern-Spieler Mario Basler, Giovanni Zarrella, Comedian Oli Pocher, Sport1-Reporter Thomas Herrmann, sowie Kulttrainer Peter Neururer.

FC Barcelona - Atlético Madrid: Champions League JETZT im Live-Stream via SkyGo

Neben dem TV-Angebot haben Sky-Abonnenten jetzt auch die Möglichkeit das Spiel per Live-Stream via SkyGo zu verfolgen. SkyGo ist neben dem Laptop auch auf den Endgeräten Smartphone und Tablet verfügbar. Während SkyGo beim Laptop über die gängigen Internetbrowser geöffnet werden kann, benötigt man für die anderen Endgeräte eine spezielle Applikation. Sky-Abonnenten mit einem Apple-Produkt wie iPhone, iPad und iPod können sich die SkyGo-App kostenlos im iTunes-Store herunterladen. Für alle Sky-Kunden mit einem Android-Gerät gibt es die SkyGo-App dementsprechend, ebenfalls kostenlos im Google-Play-Store.

Allerdings ist die SkyGo-App nicht mit allen Android-Geräten kompatibel. Eine Übersicht auf welchen Geräten die SkyGo-App funktionieren sollte, finden Sie hier.

FC Barcelona - Atlético Madrid: Champions League JETZT im kostenlosen Live-Stream ohne SkyGo

Für alle Fußball-Fans die kein Sky-Abonnement besitzen, bedeutet dies jedoch nicht, dass sie auf die Partie FC Barcelona - Atlético Madrid verzichten müssen. Auch zum internen spanischen Duell wird es im Internet wieder zahlreiche kostenlose Live-Stream-Angebote geben. Wer sich allerdings auf einen solchen Live-Stream verlässt, muss mit schlechterer Ton- und Bildqualität rechnen als beim Pay-TV-Anbieter SkyGo. Hinzu kommt bei vielen kostenlosen Live-Streams ein hoher Anteil an Werbeeinblendungen, auch während des Spiels. Diese können vom Zuschauer nach kurzer Zeit bereits als nervig empfunden werden.

Ein weiterer Punkt, der im Hinblick bei der Nutzung kostenloser Live-Streams zu beachten ist, ist die Legalität solcher Streams. Diese ist nach wie vor sehr umstritten - mehr zu diesem Thema finden Sie hier. Alle Fußball-Fans, die jedoch auf Nummer sicher gehen wollen, können sich an unserer Liste orientieren. Hier sind mehrere legale und kostenlose Live-Streams aufgelistet.

FC Barcelona - Atlético Madrid: Die letzten zehn Partien

Insgesamt standen sich der FC Barcelona und Atlético Madrid seit der Saison 1928/29 bereits 160 Mal gegenüber. Dabei gab es 71 Siege für den FC Barcelona, und 51 Siege für die Mannschaft aus der spanischen Hauptstadt. 38 Mal endete die Partie unentschieden. In der Champions League kam es bisher erst einmal zu einem Duell in einer K.o.-Phase, dort setzte sich in der Spielzeit 2013/14 Atlético Madrid durch ein 1:1-Unentschieden und einen 1:0-Sieg durch.

Wettbewerb

Saison

Datum

Begegnung

Ergebnis

Primera Division, 16. Spieltag

2012/13

16.12.2012

FC Barcelona - Atlético Madrid

4:1 (2:1)

Primera Division, 35. Spieltag

2012/13

12.05.2013

Atlético Madrid - FC Barcelona

1:2 (0:0)

Primera Division, 19. Spieltag

2013/14

11.01.2014

Atlético Madrid - FC Barcelona

0:0 (0:0)

Champions League, Viertelfinale

2013/14

01.04.2014

FC Barcelona - Atlético Madrid

1:1 (0:0)

Champions League, Viertelfinale

2013/14

09.04.2014

Atlético Madrid - FC Barcelona

1:0 (1:0)

Primera Division, 38. Spieltag

2013/14

17.05.2014

FC Barcelona - Atlético Madrid

1:1 (1:0)

Primera Division, 18. Spieltag

2014/15

11.01.2015

FC Barcelona - Atlético Madrid

3:1 (2:0)

Primera Division, 37. Spieltag

2014/15

17.05.2015

Atlético Madrid - FC Barcelona

0:1 (0:0)

Primera Division, 3. Spieltag

2015/16

12.09.2015

Atlético Madrid - FC Barcelona

1:2 (0:0)

Primera Division, 22. Spieltag

2015/16

30.01.2016

FC Barcelona - Atlético Madrid

2:1 (2:1)

mko

auch interessant

Meistgelesen

Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So sehen Sie den Clasico live im TV und im Live-Stream
FC Barcelona gegen Real Madrid: So sehen Sie den Clasico live im TV und im Live-Stream

Kommentare