Pleite für Manchester United

Klopp explodiert: Siegtreffer in der 96. Minute!

Eilt mit dem FC Liverpool derzeit von Sieg zu Sieg: Teammanager Jürgen Klopp (l.) herzt Torschütze Christian Benteke.
+
Eilt mit dem FC Liverpool derzeit von Sieg zu Sieg: Teammanager Jürgen Klopp (l.) herzt Torschütze Christian Benteke.

London - Der FC Liverpool bleibt in der Erfolgsspur. Das Team von Jürgen Klopp siegt auch in Unterzahl bei Crystal Palace. Manchester United kassiert einen Rückschlag.

Teammanager Jürgen Klopp darf mit dem FC Liverpool in der englischen Premier League weiter von Europa träumen. Dank eines umstrittenen Foulelfmeters in der Nachspielzeit gewannen die Reds in Unterzahl bei Crystal Palace 2:1 (0:0) und liegen nur noch fünf Punkte hinter dem ersten Europapokalplatz.

Vier Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Ligarivale Manchester United schoss Christian Benteke (90.+6) Liverpool im Selhurst Park zum glücklichen Sieg, eine halbe Stunde zuvor war Routinier James Milner (62.) mit Gelb-Rot in die Kabine geschickt worden.

Zehn Minuten nach dem Platzverweis hatte der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino einen Patzer von Palace-Torhüter Alex McCarthy zum 1:1 genutzt (72.), die verdiente Führung der Gastgeber markierte Joe Ledley (48.).

ManUnited verliert bei WestBrom

Für Liverpool, das zuletzt bei Aston Villa (6:0) und gegen Manchester City (3:0) gewonnen hatte, war es der dritte Sieg in Serie.

Manchester United patzte derweil beim 0:1 (0:0) bei West Bromwich Albion und ist nur noch Sechster. Juan Mata schwächte die Mannschaft von Teammanager Louis van Gaal durch Gelb-Rot für zwei Vergehen in nur vier Minuten (23./26.), im zweiten Durchgang erzielte Jose Rondon (66.) das Tor des Tages.

sid

auch interessant

Meistgelesen

EM 2016: Die Kader-Nominierung des DFB jetzt live im TV und Live-Stream
EM 2016: Die Kader-Nominierung des DFB jetzt live im TV und Live-Stream
Würzburger Kickers steigen in 2. Liga auf - Abstieg für Duisburg
Würzburger Kickers steigen in 2. Liga auf - Abstieg für Duisburg
Der erweiterte DFB-Kader für die EM 2016: Wer ist drin? Wer nicht?
Der erweiterte DFB-Kader für die EM 2016: Wer ist drin? Wer nicht?
Desailly rühmt Coman - Thema Ribéry "ist durch"
Desailly rühmt Coman - Thema Ribéry "ist durch"

Kommentare