Zweites Gruppenspiel der Europa League

So endete FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg

+
Im zweiten Gruppenspiel der Europa League empfängt der FC Schalke 04 Red Bull Salzburg.

Gelsenkirchen - Dank Benedikt Höwedes bleiben die Bundesliga-Fehlstarter von Schalke 04 im Europapokal auf Erfolgskurs. Gegen RB Salzburg siegte das Team von Markus Weinzirl mit 3:1.

Update vom 23. November 2016: Und weiter geht's in der Europa League: Der FC Schalke 04 spielt gegen den französischen Erstligisten OGC Nizza. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Update vom 2. November 2016: In der Europa League empfängt Schalke 04 am Donnerstag FK Krasnodar. So sehen Sie das Europa-League-Spiel live im TV und im Stream.

Die Schalker, die bereits am ersten Spieltag mit dem 1:0-Sieg bei OGC Nizza überzeugt hatten, zeigten eine gute Partie und gewannen dank der Treffer von Leon Goretzka (15.), Duje Caleta-Car (47., Eigentor) und Naldo (58.). Zunächst war der dritte Treffer Weltmeister Benedikt Höwedes zugeschrieben worden, der Kapitän hatte zudem das Eigentor mit seiner Flanke eingeleitet. Die UEFA korrigierte allerdings nach dem Spiel, offizieller Torschütze war damit Naldo - dessen Kopfball hatte von der Latte bereits den Weg hinter die Torlinie gefunden. Für Salzburg traf Jonatan Soriano (72.). Hier geht es zum Spielbericht.

Schalke gegen Salzburg - der Vorbericht

Der FC Schalke 04 befindet sich zur Zeit im freien Fall. So wirkt es jedenfalls, wenn man den "Knappen" in der bisherigen Bundesliga-Saison zusieht. Nach fünf Niederlagen am Stück befindet man sich mittlerweile am Tabellenende. Solch einen Fehlstart gab es in der Historie der Königsblauen noch nie. Vor allem nach dem trostlosen Auftritt am vergangenen Sonntag bei der 1:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim liegen in Gelsenkirchen die Nerven blank. 

Im Anschluss an die Partie fand der Schalker Geschäftsführer Christian Heidel deutliche Worte: "Die Realität ist beim Team noch nicht angekommen. Wenn ich sehe, dass die ersten Spieler schon fünf Minuten nach dem Spiel wieder beim Essen stehen, dann fasse ich mir an den Kopf. Ich kann heute nichts mehr essen. Ich werde mit der Mannschaft reden." Trainer Markus Weinzierl wirkt nach der erschreckenden Niederlagen-Serie angezählt. Von einer Trainer-Diskussion will Sportdirektor Heidel nur wenige Wochen nach Saisonstart allerdings nichts wissen: "Es gibt keine Unruhe." 

Nur gut, dass mit der Europa League am Donnerstag gegen den österreichischen Topklub Red Bull Salzburg (Anpfiff ist um 19 Uhr) ein Tapetenwechsel ansteht. Im ersten Gruppenspiel konnten die Schalker gegen OGC Nizza einen überzeugenden 1:0-Auswärtssieg einfahren. Nun wollen sich die "Knappen" gegen Red Bull Salzburg den Frust von der Seele schießen und die eigenen Fans für die zuletzt blutleeren Auftritte in der Liga entschädigen. 

Doch auch die Bullen aus Salzburg haben nach der Nullnummer beim Liga-Konkurrenten SC Rheindorf Altach Sand im Getriebe. Mit bereits vier Punkten Abstand auf den Tabellenersten Sturm Graz und der Niederlage im ersten Gruppenspiel der Europa League gegen FK Krasnodar (0:1) hinkt man den Erwartungen hinterher. 

Wir sagen Ihnen, wie Sie die Europa-League-Partie zwischen Schalke 04 und Red Bull Salzburg live im TV und Live-Stream sehen können. 

FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg: Europa League heute live im Free-TV bei Sport 1

Schalke-Fans dürfen sich freuen, denn das zweite Gruppenspiel in der Europa League zwischen dem FC Schalke 04 und Red Bull Salzburg wird im Free-TV auf Sport 1 übertragen. Um 18 Uhr startet Sport 1 mit dem Europa League Countdown. Moderator Oliver Schwesinger und die Experten Andreas Möller und Olaf Thon versorgen die Zuschauer mit Vorberichten, Spielanalysen und Interviews. Um 18.55 Uhr geht es dann in die Veltins-Arena zu Kommentator Markus Höhner und Seitenlinien-Moderatorin Laura Wontorra. Im Anschluss an die Partie werden auf Sport 1 noch die Zusammenfassungen der weiteren Spiele vom Abend gezeigt.

FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg: Europa League heute live im Pay-TV auf Sky

Der deutsche Pay-TV-Sender Sky bietet seinen Kunden ab 18.55 Uhr die Konferenz aller Europa-League-Spiele auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Beim Einzelspiel zwischen Schalke 04 und Red Bull Salzburg können Sky-Abonnenten zwischen deutschem Kommentar (Marcus Lindemann) auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD und österreichischem Kommentar (Philipp Paternina) auf Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD wählen. Bereits um 16.45 Uhr beginnt bei Sky die Europa-League-Übertragung mit Moderatorin Britta Hoffmann.   

FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg: Europa League heute im Live-Stream auf sport1.de und SkyGo

Wer um diese Uhrzeit noch unterwegs ist, hat die Möglichkeit, das zweite Europa-League-Gruppenspiel FC Schalke 04 - Red Bull Salzburg auch via Live-Stream zu sehen. Parallel zur TV-Übertragung bietet Sport 1 einen kostenlosen Live-Stream auf sport1.de an. Nutzer können die Partie so auf den mobilen Endgeräten Laptop, Tablet und Smartphone verfolgen. Der Live-Stream ist über den jeweiligen Internet-Browser und über die Sport1-App zu empfangen. Die Sport1-App kann man sich im iTunes-Store (Apple-Geräte) und Google-Play-Store (Android-Geräte) kostenlos herunterladen.

Wer ein Sky-Abo hat, kann die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Red Bull Salzburg auch über das Streaming-Portal SkyGo verfolgen. Dieser Dienst ist für alle Sky-Kunden kostenlos. SkyGo kann im jeweiligen Internet-Browser über Laptop empfangen werden. Wer das Spiel über Tablet oder Smartphone sehen will, benötigt die kostenlose SkyGo-App, die im iTunes-Store (Apple-Geräte) und Google-Play-Store (Android-Geräte) heruntergeladen werden kann. 

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht sein uns somit hohe Kosten anfallen.

FC Schalke 04 gegen Red Bull Salzburg: Das Spiel heute im Live-Ticker

Schon vor dem Anpfiff um 19 Uhr sind die Kollegen vom Westfälischen Anzeiger für Sie im Live-Ticker dabei, wenn Schalke in der Veltins Arena Red Bull Salzburg empfängt.

Die Europa League: Die Gruppenphase von Schalke 04

Datum

Begegnung

Uhrzeit

15.09.2016

OGC Nizza - FC Schalke 04

0:1 (0:0)

29.09.2016

FC Schalke 04 - RB Salzburg

19 Uhr

20.10.2016

FK Krasnodar - FC Schalke 04

19 Uhr

03.11.2016

FC Schalke 04 - FK Krasnodar

21.05 Uhr

24.11.2016

FC Schalke 04 - OGC Nizza

19 Uhr

08.12.2016

RB Salzburg - FC Schalke 04

21.05 Uhr

kus

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare